Bildergalerie

Martinszug durch Cappenberg: Viele Laternen, viele Kinder, viele Fotos

St. Martin ist am Montagabend (11. November) durch Cappenberg geritten. Viele Fotos von der Veranstaltung gibt es hier.
12.11.2019
/
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein
St. Martin ist in Cappenberg gleich von zwei Pferden begleitet worden. Und natürlich von Hunderten Kindern mit ihren bunten Laternen.© Günther Goldstein