Der Auenpark in Selm ist ein beliebtes Ausflugsziel – gerade in Lockdown-Zeiten. Doch das Zusammenleben ist nicht immer einfach.
Der Auenpark in Selm ist ein beliebtes Ausflugsziel - gerade in Lockdown-Zeiten. Doch das Zusammenleben ist nicht immer einfach. © Claeßen
Meinung

Maskenmuffel unter der Kuppel: „Bleib‘ zu Hause, wenn es dir nicht passt!“

Von wegen besinnlich: Kurz vor Weihnachten sorgten Lockdown und Corona-Regeln für aggressive Stimmung in Selm, wie unser Autor festgestellt hat. Gut, dass er selbst da anders ist - oder?

Jeder hat wohl seine eigene, persönliche Definition von 2020. Ich fand es ganz passend, dass sich just in meinem Urlaub ein Stapel Kartons derart auflöste, dass wir seinen Inhalt in unserem Alltagsleben unmöglich länger ignorieren konnten.

„Du hast‘se nicht mehr alle am Christbaum!“

Am besten bei sich selbst anfangen

Über den Autor
Redaktion Lünen
Journalist, Vater, Ehemann. Möglicherweise sogar in dieser Reihenfolge. Eigentlich Chefreporter für Lünen, Selm, Olfen und Nordkirchen. Trotzdem behält er auch gerne das Geschehen hinter den jeweiligen Ortsausgangsschildern im Blick - falls der Wahnsinn doch mal um sich greifen sollte.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.