Das Wahlstudio im Bürgerhaus Selm war gut besucht. © Görlich
Bundestagswahl 2021

Michael Thews (SPD) gewinnt seine erste Bundestagswahl in Selm

SPD-Kandidat Michael Thews zieht für vier weitere Jahre in den Bundestag ein. Er setzte sich auch in Selm gegen seinen Mitbewerber Arnd Hilwig durch. Die CDU erlitt deutliche Verluste.

Als die ersten der 27 Selmer Wahlbezirke ausgezählt waren, deutete sich bereits an, was sich später auch bestätigte: In seinem dritten Anlauf als SPD-Bundestagskandidat schaffte es Michael Thews nun auch erstmals die Selmerinnen und Selmer von sich überzeugen können. Mit 74,68 Prozent war die Wahlbeteiligung in der Stadt um einen Prozent höher als bei der letzten Bundestagswahl.

Sechs Prozentpunkte zugelegt

CDU mit deutlichen Verlusten

FDP bleibt im zweistelligen Bereich

Über den Autor
Redakteur
1989 im Ruhrgebiet geboren, dort aufgewachsen und immer wieder dahin zurückgekehrt. Studierte TV- und Radiojournalismus und ist seit 2019 in den Redaktionen von Lensing Media unterwegs.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.