Nach Pedelec-Diebstahl am Edeka-Parkplatz: Dieb wurde festgenommen

Fahrrad-Diebstahl

Fahrräder hat er schon einige geklaut. Nun wurde ein Selmer nach dem Diebstahl eines Pedelecs auf dem Edeka-Parkplatz festgenommen.

Selm

, 22.05.2020, 20:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Selmer wollte nur seinen Einkaufswagen wegbringen, da schlug der Fahrraddieb zu.

Ein Selmer wollte nur seinen Einkaufswagen wegbringen, da schlug der Fahrraddieb zu. © Natasa Balas (Archiv)

Es war nicht das erste Mal, dass er ein Fahrrad klaute, doch am 9. Mai lief die Angelegenheit ein bisschen anders. An diesem Tag klaute der Selmer das Pedelec eines 80-jährigen Mannes am Parkplatz vor dem Edeka an der Botzlarstraße. Der Mann hatte sich kurz von seinem Pedelec wegbewegt, um seinen Einkaufswagen zurückzubringen, als der Dieb zuschlug.

Mehrere Zeugen hatten damals versucht, den Mann festzuhalten und hatten ihn teilweise verfolgt. Dabei hatten sie allerdings keinen Erfolg: Der Mann verschwand mit dem Pedelec.

Festnahme am Dienstag

Am Dienstag konnte der Mann nun festgenommen werden, wie die Kreispolizeibehörde in Unna am Freitag mitteilt. Mehrere Zeugen hätten sich bei der Polizei gemeldet, erklärt Pressesprecher Bernd Pentrop. Die Hinweise hätten dann zu dem 30-jährigen Selmer geführt. Dieser sei bereits zuvor schon mehrfach in Erscheinung geretteten und sei polizeilich bekannt. Auf die Frage, wie viele Fahrräder er geklaut haben soll, sagt Pentrop nur: „einige“. Die Ermittlungen dauern an.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt