Nächstes Late-Night-Shopping in Selm steht an

Am 30. September

Einkaufen bis spät am Abend und mit besonderem Rahmenprogramm: Late-Night-Shopping ist in Selm beliebt. Bald steht der nächste Termin für die besondere Einkaufsveranstaltung an – und zwar am Samstag, 30. September. Wir sagen, was dann geplant ist.

SELM

, 12.09.2017 / Lesedauer: 2 min

„Bereits im Frühjahr hatten wir einen erfolgreichen Late-Night-Shopping-Termin“, sagt Manfred Breyer, dritter Vorsitzender der Werbegemeinschaft Selm. Die Aktion Anfang des Jahres fand gleichzeitig mit der Selmer Kneipennacht im März dieses Jahres statt.

Jetzt lesen

Jetzt steht ein neuer Termin für die besondere Einkaufsveranstaltung an: Am Samstag, 30. September, können Selmer und Besucher der Stadt einkaufen - und von 16 bis 21 Uhr gibt es besondere Konditionen und Aktionen.

„Die teilnehmenden Geschäfte bieten besondere Vorteilsrabatte und Top-Late-Angebote an“, sagt Breyer. Bereits über 20 Geschäfte sind bis jetzt daran beteiligt, die sich im Selmer Zentrum, auf der Kreisstraße und am Willy-Brandt-Platz befinden. Auch Ketten machen mit.

Beteiligen können sich auch weitere Geschäftsleute: „Alle Unternehmen in Selmer Zentrum, egal ob Dienstleister, Gastronomen oder Einzelhandel, sind eingeladen, ihre Geschäfte zu öffnen“, sagt Breyer. 

Weitere Termine

Der nächste Termin fürs Late-Night-Shopping ist dann am Samstag, 2. Dezember, ebenfalls von 16 bis 21 Uhr. 

Wann hingegen wieder ein verkaufsoffner Sonntag stattfinden wird, ist noch nicht festgezurrt. Er soll aber im Frühjahr kommenden Jahres liegen. „Wir stehen im Moment noch immer in der politischen Diskussion, dass ein verkaufsoffener Sonntag unmittelbar mit einem Fest oder einer Veranstaltung in Verbindung stehen muss“, so Breyer von der Werbegemeinschaft.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt