Seit Samstag (2. Oktober) ist das Restaurant Schnitzelyacht in Selm geöffnet. © Günther Goldstein
Neues Restaurant

Neu an der Kreisstraße: Restaurant Schnitzelyacht in Selm hat jetzt geöffnet

Das Schnitzelyacht-Restaurant hat jetzt geöffnet: An der Kreisstraße in Selm gibt es seit Samstag (2. Oktober) ein Restaurant mehr. Die Marke Schnitzelyacht kennen aber schon viele.

Ein neues Restaurant hat am Samstag (2. Oktober) in Selm eröffnet: die Schnitzelyacht. An der Kreisstraße gibt es seitdem Schnitzel in vielen verschiedenen Variationen. Als Marke ist die Schnitzelyacht in Selm schon lange bekannt: Ein mobiler Imbiss steht regelmäßig auf dem Parkplatz des Edeka an der Botzlarstraße in Selm.

Weil sich immer mehr Kunden gewünscht hatten, die Schnitzel nicht nur „to go“ zu kaufen, sondern sie auch an einem gemütlichen Ort zu essen, hatten sich Stefan Schneider und seine Frau Tanja entschlossen, das neue Restaurant zu öffnen. Es ist in den Räumlichkeiten, in denen zuvor viele Jahre „Feiern ohne Stress“ von der Familie Stegemann ein Zuhause hatte.

Markant ist das Gebäude durch den kleinen Leuchtturm davor. Das Restaurant Schnitzelyacht hat mittwochs und donnerstags von 17.30 Uhr bis 22 Uhr geöffnet und freitags bis sonntags von 11.30 Uhr bis 22 Uhr. Es gibt vor Ort auch einen Veranstaltungsraum für 60 bis 80 Menschen. Das Angebot, das die Kunden vom Imbisswagen kennen, ist ausgeweitet worden. Es gibt ein Salatbuffet und zusätzlich zu den klassischen Schnitzeln auch vegetarische und vegane Varianten. Außerdem gibt es ein All-you-can-eat-Angebot und spezielle Angebote für Kinder.

Ihre Autoren
Redakteurin
Ich mag Geschichten. Lieber als die historischen und fiktionalen sind mir dabei noch die aktuellen und echten. Deshalb bin ich seit 2009 im Lokaljournalismus zu Hause.
Zur Autorenseite
Marie Rademacher
Redaktion Lünen
Die Welt besteht aus vielen spannenden Bildern, man muss sie einfach nur festhalten.
Zur Autorenseite
Günther Goldstein