Neuer Rewe Gawdi in Lüdinghausen: Hat das Auswirkungen auf das Geschäft in Selm?

rnRewe

Der neue Rewe Gawdi in Lüdinghausen hat am Mittwoch eröffnet. Was bedeutet das für den Markt in Selm? Wir haben mit Kaufmann Jimmy Gawdi gesprochen.

Selm

, 09.10.2019, 18:00 Uhr / Lesedauer: 2 min

Ein neuer Rewe-Markt hat diese Woche in Lüdinghausen eröffnet. Mit Jimmy Gawdi ist der Betreiber auch in Selm kein Unbekannter: Der Kaufmann betreibt auch in Selm den Rewe-Markt an der Ludgeristraße.

Der neue Markt an der Konrad-Adenauer-Straße in Lüdinghausen - direkt neben dem neu entstehenden Kino - ist deutlich größer als der in Selm: „Die Verkaufsfläche hat dort eine Größe von 1700 Quadratmetern. In Selm haben wir 1091 Quadratmeter“, sagt Jimmy Gawdi auf Anfrage der Redaktion.

Ist etwas dran an dem Gerücht?

Mit einem Gerücht, das gerade in Selm kursiert, möchte der 35-jährige Kaufmann aber in aller Deutlichkeit aufräumen. Manche Kunden, so sagt er, fragen sich nämlich seit einiger Zeit, ob die Neueröffnung in Lüdinghausen auch Auswirkungen auf das Geschäft in Selm haben könnte, ob es möglicherweise sogar zugunsten des neuen Marktes aufgegeben werden könnte.

Neuer Rewe Gawdi in Lüdinghausen: Hat das Auswirkungen auf das Geschäft in Selm?

© Lensing Media

„Das wird definitiv nicht der Fall sein“, sagt Jimmy Gawdi. Das Geschäft an der Ludgeristraße in Selm bleibe auf jeden Fall. „Das ist unser Stamm, da liegen unsere Wurzeln“, sagt Jimmy Gawdi. „Und man sollte nie vergessen, wo man herkommt“, erklärt der Kaufmann. Ohne sein Team aus Selm wäre es nicht möglich gewesen, einen weiteren Markt zu übernehmen.

Besonders gefreut habe ihn, dass er bei der Eröffnung in Lüdinghausen auch Kunden aus Selm vor Ort waren. Dort läuft seit Dienstag, 8. Oktober, das Geschäft. 50 Mitarbeiter sind laut einer Pressemitteilung dort beschäftigt, zum Team gehören auch zwei Auszubildende. Im Gebäude untergebracht ist neben dem Rewe-Markt auch eine Filiale der Bäckerei Hosselmann. Der Rewe-Markt hat von Montag bis Samstag von 7 bis 22 Uhr geöffnet.

Klar, sagt Jimmy Gawdi, sei er in der Eröffnungswoche in Lüdinghausen gewesen. Für die Zukunft versichert er aber: „Wir kümmern uns natürlich genauso stark um unsere Kunden in Selm wie um die in Lüdinghausen.“

Möglicher zweiter Gawdi-Rewe in Selm?

Wie berichtet, wird es auch in Selm auf lange Sicht einen weiteren Rewe-Markt geben: Das Unternehmen plant, auf der jetzigen Rüschkamp- und Tankstellenfläche an der Kreisstraße eine Filiale zu eröffnen. Allerdings, so sagt es Jimmy Gawdi, habe das Unternehmen Rewe den Markt noch nicht für mögliche Marktleiter ausgeschrieben.

Neuer Rewe Gawdi in Lüdinghausen: Hat das Auswirkungen auf das Geschäft in Selm?

© Lensing Media

Es sei nicht ausgeschlossen, so sagt es der Geschäftsmann aus Selm, dass er sein Interesse an dem neuen Markt an der Kreisstraße bekunden wird. Wichtig ist ihm aber: „Auf jeden Fall werden wir den jetzigen Standort in Selm an der Ludgeristraße nicht aufgeben.“

Lesen Sie jetzt
Supermarktinhaber ausgezeichnet

Jimmy Gawdi ist Jungunternehmer des Jahres und hat große Pläne

Jimmy Gawdi aus Selm darf sich Jungunternehmer des Jahres 2018 nennen.Eine Freude für den Unternehmer, dessen Geschichte in Afghanistan begann. Von Arndt Brede

Lesen Sie jetzt