Martin Humpert betreibt den Edeka in Beifang. Er vermisst die Plastiktüten an der Kasse nicht. © Carina Strauß
Umweltschutz

Plastiktüten verboten: Händler aus Selm denkt zurück an alte Zeiten

Seit dem 1. Januar sind an den Kassen der Geschäfte keine Plastiktüten mehr zu finden. Der weltweite Papiermangel bereitet den Händlern dennoch keine Probleme. Es gibt sogar ein Umdenken.

Mit Beginn des neuen Jahres gab es auch gesetzliche Änderungen, die den Einzelhandel betreffen. Seit dem 1. Januar sind in den Geschäften die meisten Plastiktüten verboten – der Umwelt zuliebe. Dennoch werden die Kundinnen und Kunden an mancher Stelle weiterhin auf die Kunststoff-Tragehilfen treffen. Aber auch dort zeigt sich ein Umdenken.

Papiertüten für Gemüse erleben Comeback

Kunden achten auf Nachhaltigkeit

Über den Autor
Redakteur
1989 im Ruhrgebiet geboren, dort aufgewachsen und immer wieder dahin zurückgekehrt. Studierte TV- und Radiojournalismus und ist seit 2019 in den Redaktionen von Lensing Media unterwegs.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.