Public Viewing in Selm

Champions-League-Endspiel

Das lang ersehnte Champions-League-Endspiel zwischen Borussia Dortmund und Bayern München findet am Samstag statt. Für all die, die das Spiel gerne in Gesellschaft erleben wollen, gibt es in Selm einige Möglichkeiten.

SELM

von Von Marie Rademacher

, 22.05.2013, 13:51 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wer keine Karten für das Champions-League-Endspiel im Wembley-Stadion hat, kann das Spiel in Selm auf Leindwand sehen.

Wer keine Karten für das Champions-League-Endspiel im Wembley-Stadion hat, kann das Spiel in Selm auf Leindwand sehen.

  • Gasthaus Krevert: „So richtig groß“, wird nach Aussage von Markus Schrandt, dem Inhaber des Gasthauses Krevert, am Samstag in und an seiner Kneipe das Finale der Championsleague übertragen. Zum Public Viewing wird hinten auf dem Hof eine 4x3 Meter große Leinwand aufgebaut. Es gibt außerdem Musik, einen Bierwagen und gegrillt wird auch.
  • Anbar: Auch in der Anbar wird das Finale übertragen. „Natürlich!“, so Kaira Eistel, die Geschäftsführerin dazu. Im Saal wird eine Leinwand aufgebaut, außerdem stehen TV-Geräte zur Verfügung. „Wir nehmen keinen Eintritt. Es gibt Wurst im Brötchen, viele Leute und gute Stimmung“, verspricht Kaira Eistel.
  • Kamphaus: Natürlich gibt es auch im Vereinslokal des Selmer BVB-Fanclubs die Möglichkeit, das Finale zu verfolgen. Wie immer wird es eine Großleinwand zur Übertragung geben. Eintritt fällt nicht an.
Lesen Sie jetzt