Mit dem Tablet arbeiten - das soll bald Normalität sein für die Grundschüler in Selm. © dpa
Digitalserie

Quarantäne-Fall: So bereiten sich Selmer Grundschulen auf Homeschooling vor

Noch bleiben die Schulen trotz Lockdowns geöffnet. Dennoch müssen viele Grundschüler von zu Hause aus arbeiten. Wie gut sind die Selmer Grundschulen darauf vorbereitet?

Zur Schule gehen können – das ist eigentlich selbstverständlich. Seit das Coronavirus da ist, hängt diese Selbstverständlichkeit von etlichen Faktoren ab. Und die Konsequenz daraus: Es ist jederzeit möglich, dass die Schülerinnen und Schüler zu Hause bleiben müssen. Einen ersten Lockdown gab es schon, im zweiten sind wir mittendrin.

Overbergschule hat bereits einen guten Stand

So viel zum Grundgerüst – Wie ist die Praxis?

Viel Neues für die Kinder und das Kollegium

Eltern geben positive Rückmeldung

Probleme bei der Umsetzung?

Über die Autorin
Redakteurin
Kamener Kind mit Wurzeln in Bergkamen. Findet seriösen Journalismus wichtiger denn je. Schreibt gern nicht nur über Menschen und Geschehen, sondern in der Freizeit auch über fantastische Welten. Seit 2017 im Einsatz, erzählt seit 2022 die Geschichten ihrer Heimatstadt.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.