Schlagerparty mit Giovanni Zarella in Selm: Diese Regeln gelten am Samstag

Veranstaltung

Am Wochenende gibt es nach langer Corona-Pause mal wieder eine große Veranstaltung in Selm. Bei der Pop- und Schlagerparty mit Giovanni Zarella gibt es aber auch Regeln.

Selm

28.09.2021, 17:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Giovanni Zarrella singt am Wochenende in Selm.

Giovanni Zarrella singt am Wochenende in Selm. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

Giovanni Zarrella, Dirk Neuenfels, Ina Colada und die Band Lecker Nudelsalat - sie alle kommen am Samstag, 2. Oktober, zur Pop- und Schlagernacht auf den Willy-Brandt-Platz in Selm.

Zum Schutz gegen die Ausbreitung des Coronavirus müssen die Gäste aber auch einige Regeln beachten. Darauf macht die Stadt in Selm in einer Pressemitteilung aufmerksam.

Alle Besucher der Schlagerparty werden kontrolliert

Bei der Veranstaltung gilt die 3G-Regel, so die Stadt. Das bedeutet, Zutritt haben nur Personen, die geimpft, genesen oder getestet sind. Der Test, es genügt ein Antigen-Schnelltest, darf jedoch nicht älter als 48 Stunden sein. „Da wir alle Besucherinnen und Besucher kontrollieren, werden wir bereits den Einlass ab 17 Uhr machen“, erklärt Norbert Zolda vom Stadtmarketing. Er bittet alle Besucherinnen und Besucher, die entsprechenden Nachweise und den Personalausweis mitzubringen und beim Einlass vorzuzeigen.

„So vermeiden wir längere Wartezeiten vor dem Eingang. Wer keinen Nachweis der Immunisierung oder einen aktuellen Test hat, der kann an der Party nicht teilnehmen“, so Zolda. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr. Sämtliche Karten sind bereits im Vorverkauf verkauft worden. Es gibt daher keine Abendkasse. Besucher sollten am besten mit dem Rad oder zu Fuß zum Willy-Brandt-Platz kommen, da der benachbarte Parkplatz vom Edeka-Markt belegt sein wird.

Giovanni Zarrella als Stargast

Dass Giovanni Zarrella als Stargast bei der Schlagernacht in Selm auftreten würde, war im August bekannt geworden. Zarrella wurde als Sänger der Band Bro‘Sis Anfang der 2000er Jahre bekannt und ist nun vor allen Dingen als Solo-Sänger und Moderator aktiv. Gerade startete zum Beispiel „Die Giovanni Zarrella Show“ im ZDF, seine erste eigene Musikshow am Samstag-Abend. „Ich bin stolz, dass wir so einen namhaften Künstler für unser Event verpflichten konnten“, hatte Bürgermeister Thomas Orlowski zur Verpflichtung von Zarrella gesagt.

Nach der großen Schlager-Party am Samstag, geht es am Sonntag, 3. Oktober, noch mit einem Schlager-Frühschoppen weiter. Von 11 bis 15 Uhr wird - erneut auf dem Willy-Brandt-Platz - das deutsch-italienische Gesangsduo „Domenico“ auftreten. Das Duo ist auch schon bekannt von anderen populären Veranstaltungen wie „Selm trifft sich“ und dem „Glitzerwald“. Bei dieser Veranstaltung ist der Eintritt frei. Auch hier gilt die 3-G-Regel, teilt die Stadt mit.

Anmerkung der Redaktion: Wir haben die Stelle darüber aktualisiert, wie lange ein Antigen-Schnelltest her sein darf. Die Stadt hatte zunächst von 24 Stunden gesprochen - nun gelten 48 Stunden.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt