Secondhand: Aktion Gänseblümchen in Bork mit zwei Terminen im September

Redakteurin
Daniela Albers (l.) vom Team Gänseblümchen hat eine Spende in Höhe von 600 Euro an Alexandra Herold (r.) vom Förderverein der Grundschule in Bork übergeben. Die Spende ist für das Zirkusprojekt der Äckernschule.
Daniela Albers (l.) vom Team Gänseblümchen hat eine Spende in Höhe von 600 Euro an Alexandra Herold (r.) vom Förderverein der Grundschule in Bork übergeben. Die Spende ist für das Zirkusprojekt der Äckernschule. © Aktion Gänseblümchen
Lesezeit

Die Aktion Gänseblümchen hat in Bork Tradition: Zum Secondhand-Markt im Jugendheim an der Weiherstraße kommen immer Hunderte Besucher – und viele Verkäuferinnen und Verkäufer machen mit. Für den guten Zweck kommt dabei auch immer etwas zusammen. Stellvertretend für das Team Gänseblümchen hat Daniela Albers gerade eine Spende an den Förderverein der Grundschule in Bork übergeben – für das Zirkusprojekt, das dort im September laufen wird. Gänseblümchen fördert das mit 600 Euro.

Zwei Verkaufstermine im September

Zwei Termine hat Gänseblümchen im September außerdem anzukündigen: Am Samstag, 10. September, gibt es „Alles fürs Baby“. Der Verkauf findet von 9 bis 12 Uhr im Jugendheim statt. Verkauft wird Babykleidung bis einschließlich Größe 86. Die Abgabe der Kleidung ist für die Verkäuferinnen und Verkäufer am 9. September (Freitag) von 15 bis 18 Uhr. Auszahlung ist am 10. September von 18 bis 19 Uhr.

Am Samstag, 24. September, gibt es dann einen Gänseblümchen-Markt mit Kinderkleidung ab der Größe 92. Auch dieser Markt findet von 9 bis 12 Uhr im Jugendheim statt. Die zu verkaufende Kleidung soll am 23. September zwischen 15 und 18 Uhr abgegeben werden. Auszahlung ist dann am 24. September von 18 bis 19 Uhr.

Wer auch etwas verkaufen möchte, wendet sich am besten an das Gänseblümchen-Team. Das geht per Mail an gaensebluemchen.bork@web.de. Dort gibt es dann Kundennummern und bei Bedarf mehr Informationen.