Selmer Freibad durchlebt schlechteste Saison

Wenig Besucher in Ferien

Bis Mitte Juni sah es nach einer sehr guten Saison für das Freibad Selm aus. Doch danach ließ das Sommerwetter zu wünschen übrig. Besonders während der Ferien gab es nur ganz wenige wirklich heiße Tage. Das lässt sich auch an den Besucherzahlen des Selmer Bades ablesen.

SELM

von Sarah Mecklenburg

, 16.08.2017 / Lesedauer: 2 min
Selmer Freibad durchlebt schlechteste Saison

Die bisherige Saison war für die Betreiber des Selmer Freibades ziemlich unbefriedigend.

Knapp 24 Grad zeigte das Thermometer am vergangenem Dienstag an. Ein relativ warmer und trockener Tag im Vergleich zu den letzten Wochen. Trotzdem trauten sich nur knapp 30 Besucher in das Bürgerfreibad Selm. „Mir ist das Wasser zwar heute etwas zu kalt zum Schwimmen“, erzählt eine kleine Besucherin, „trotzdem ist es schön hier zu sein, in der Sonne zu sitzen und Eis zu essen“. „Und mit Freundinnen Zeit zu verbringen“, ergänzt ihre Begleiterin.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Nasser Sommer setzt Selmer Freibad zu

15.08.2017
/
Die bisherige Saison war für die Betreiber des Selmer Freibades ziemlich unbefriedigend.© Foto: Sarah Mecklenburg
Die bisherige Saison war für die Betreiber des Selmer Freibades ziemlich unbefriedigend.© Foto: Sarah Mecklenburg
Die bisherige Saison war für die Betreiber des Selmer Freibades ziemlich unbefriedigend.© Foto: Sarah Mecklenburg
Die bisherige Saison war für die Betreiber des Selmer Freibades ziemlich unbefriedigend.© Foto: Sarah Mecklenburg
Die bisherige Saison war für die Betreiber des Selmer Freibades ziemlich unbefriedigend.© Foto: Sarah Mecklenburg
Die bisherige Saison war für die Betreiber des Selmer Freibades ziemlich unbefriedigend.© Foto: Sarah Mecklenburg
Die bisherige Saison war für die Betreiber des Selmer Freibades ziemlich unbefriedigend.© Foto: Sarah Mecklenburg
Die bisherige Saison war für die Betreiber des Selmer Freibades ziemlich unbefriedigend.© Foto: Sarah Mecklenburg
Die bisherige Saison war für die Betreiber des Selmer Freibades ziemlich unbefriedigend.© Foto: Sarah Mecklenburg
Die bisherige Saison war für die Betreiber des Selmer Freibades ziemlich unbefriedigend.© Foto: Sarah Mecklenburg
Die bisherige Saison war für die Betreiber des Selmer Freibades ziemlich unbefriedigend.© Foto: Sarah Mecklenburg
Die bisherige Saison war für die Betreiber des Selmer Freibades ziemlich unbefriedigend.© Foto: Sarah Mecklenburg
Schlagworte Selm

Geschäftsführer Dirk Gerstner der Bürgerfreibad Selm gGmbH hat für die geringen Besucherzahlen eine Erklärung: „Die Besucher kommen eher, wenn das Wetter über einen längeren Zeitraum gut ist. Da muss es auch nicht brüllend heiß sein, sondern nur konstant warm“. Früher hätte man sagen können, dass dies ab drei Tagen der Fall sei, heute habe sich dieses Zeitfenster jedoch nach hinten verschoben, da die Besucher kein Risiko eingehen wollten.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Die Bilder vom Frühjahrsputz im Selmer Freibad

Das Selmer Freibad ist dank vieler freiwilliger Helfer bald wieder nutzbar. Unkraut rupfen, Becken säubern und Dachrinnen reinigen - es gab viel zu tun. Wir haben die Putzaktion mit der Kamera begleitet.
03.04.2017
/
Rund 30 Personen machten das Freibad startklar für die kommende Saison.© Foto: Jürgen Weitzel
Rund 30 Personen machten das Freibad startklar für die kommende Saison.© Foto: Jürgen Weitzel
Rund 30 Personen machten das Freibad startklar für die kommende Saison.© Foto: Jürgen Weitzel
Rund 30 Personen machten das Freibad startklar für die kommende Saison.© Foto: Jürgen Weitzel
Rund 30 Personen machten das Freibad startklar für die kommende Saison.© Foto: Jürgen Weitzel
Rund 30 Personen machten das Freibad startklar für die kommende Saison.© Foto: Jürgen Weitzel
Rund 30 Personen machten das Freibad startklar für die kommende Saison.© Foto: Jürgen Weitzel
Rund 30 Personen machten das Freibad startklar für die kommende Saison.© Foto: Jürgen Weitzel
Rund 30 Personen machten das Freibad startklar für die kommende Saison.© Foto: Jürgen Weitzel
Rund 30 Personen machten das Freibad startklar für die kommende Saison.© Foto: Jürgen Weitzel
Rund 30 Personen machten das Freibad startklar für die kommende Saison.© Foto: Jürgen Weitzel
Rund 30 Personen machten das Freibad startklar für die kommende Saison.© Foto: Jürgen Weitzel
Rund 30 Personen machten das Freibad startklar für die kommende Saison.© Foto: Jürgen Weitzel
Rund 30 Personen machten das Freibad startklar für die kommende Saison.© Foto: Jürgen Weitzel
Rund 30 Personen machten das Freibad startklar für die kommende Saison.© Foto: Jürgen Weitzel
Rund 30 Personen machten das Freibad startklar für die kommende Saison.© Foto: Jürgen Weitzel
Rund 30 Personen machten das Freibad startklar für die kommende Saison.© Foto: Jürgen Weitzel
Rund 30 Personen machten das Freibad startklar für die kommende Saison.© Foto: Jürgen Weitzel
Rund 30 Personen machten das Freibad startklar für die kommende Saison.© Foto: Jürgen Weitzel
Rund 30 Personen machten das Freibad startklar für die kommende Saison.© Foto: Jürgen Weitzel
Rund 30 Personen machten das Freibad startklar für die kommende Saison.© Foto: Jürgen Weitzel
Eine Spendenübergabe hat heute ebenfalls stattgefunden. Die Secondhand Veranstalter "Südkirchen hilft Kindern" hat 500€ gespendet.
Den Scheck übergaben (v.l.) Margarete Kluka und Anna Hüttemann vom Second Hand Südkirchen.© Foto: Jürgen Weitzel
Schlagworte Selm

Der am besten besuchteste Tag war ein Donnerstag Anfang Juni mit fast 6000 Besuchern. Demgegenüber steht der Zeitraum vom 31. Juli bis zum 14. August. In dieser Zeit waren nicht einmal 500 Besucher anwesend. Momentan sieht es so aus, als seien die Besucherzahlen sogar fast zehn Prozent niedriger als im Vorjahr.

Jetzt lesen

Trotzdem war das Freibad bisher nur an einem einzigen Tag komplett leer. „Dieses Jahr sind täglich morgens und mittags Personen in das Freibad gekommen, um einfach ein paar Bahnen zu schwimmen. Das war eine Premiere. Wir haben teilweise, sobald diese Schwimmer wieder gegangen sind, das Freibad den Rest des Tages wegen schlechtem Wetter geschlossen“, erzählt Dirk Gerstner.

Die Geschichte des:
Eröffnet wurde das Selmer Freibad im Jahre 1930. Nach einer umfassenden Renovierung gab es eine Neueröffnung am 15. Juni. Seitdem präsentiert sich das Bad mit drei Becken und einer Rutsche.
Weitere Attraktionen sind eine 900 Quadratmeter große Wasserfläche mit Riesenrutsche, Breitrutsche, Wasserpilz und Sprudlern. Außerdem gibt es ein Beachvolleyballfeld.
Die Bürgerfreibad Selm gGmbh betreibt das Freibad seit dem 26. Februar .2013. Ziel ist es, den Badebetrieb im Freibad langfristig zu sichern. Die Grundlage dafür bildet die Kooperation von Förderverein und Stadt Selm. Der Förderverein besitzt 95 Prozent der Geschäftsanteile, trägt Kosten des Badebetriebs und stellt Personal ein. Gefördert werden soll der Schwimmsport, das öffentliche Gesundheitswesen, die Jugend und das bürgerschaftliche Engagement. Die Gesellschaft arbeitet ohne Absicht der Gewinnerzielung und verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke. Öffnungszeiten: Von Mitte Mai bis Mitte September je nach Wetterlage
In den Schulferien: Mo - So: 10 - 19 Uhr
Außerhalb der Schulferien: Mo - Fr: 13.30 - 19 Uhr, Sa, So, Feiertage: 10 - 19 Uhr

 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt