Die Preisschübe sind in Selm angekommen. Auch Adelheid Schmitts Einkauf wurde teurer.
Die Preisschübe sind in Selm angekommen. Auch Adelheid Schmitts Einkauf wurde teurer. © Luca Füllgraf
Preissteigerungen bei Aldi und Co.

Selmer Kunden zu Preisanstieg: „Erschrocken – es geht ums Geld im Portemonnaie“

Nach dem Sprit werden durch den Krieg in der Ukraine jetzt auch die Lebensmittel teurer. Seit Montag gab es bei Discountern wie Aldi kräftige Preisschübe. Wie regieren die Kunden in Selm?

Aldi hat am Montag (4. April) die Preise für viele Lebensmittel erhöht. Andere Discounter haben schon nachgezogen. Damit wird der Einkauf deutlich teurer. Wir haben die Menschen aus Selm gefragt, welche Produkte betroffen sind und wie sie mit diesen Preiserhöhungen umgehen.

Über den Autor
Volontär
Neu in Lünen, neu in Dortmund, neu im Ruhrgebiet und neu in NRW. Aber ein frischer Blick auf die Dinge ja bekanntlich helfen, zumindest hofft er das. Pendelte beruflich bisher zwischen Lokal- und Sportjournalismus und kann sich nur schwer entscheiden. Für Dortmunder Verhältnisse gefallen ihm die Farben der Ruhr Nachrichten etwas zu sehr.
Zur Autorenseite
Luca Füllgraf

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.