In der DRK-Kita Mittendrin in Selm soll es zu sexuellem Missbrauch gekommen sein.
In der DRK-Kita Mittendrin in Selm soll es zu sexuellem Missbrauch gekommen sein. © dpa
Sexueller Missbrauch

Sexueller Missbrauch in Selmer Kita? LKA-Gutachten steht noch aus

Im Fall des mutmaßlichen Kindesmissbrauchs in der Selmer DRK-Kita Mittendrin hat die Staatsanwaltschaft Dortmund das LKA mit der Auswertung von DNA-Spuren beauftragt. Das ist Stand der Dinge.

Im Fall des mutmaßlichen Kindesmissbrauchs in der Selmer DRK-Kita Mittendrin wartet die Staatsanwaltschaft Dortmund noch auf die Auswertung von DNA-Spuren durch das Landeskriminalamt (LKA) in Düsseldorf.

Wichtige Erkenntnisse erhofft

Anwalt ist jetzt Pflichtverteidiger

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1968, in Dortmund geboren, Diplom-Ökonom. Seit 1997 für Lensing Media unterwegs. Er mag es, den Dingen auf den Grund zu gehen.
Zur Autorenseite
Torsten Storks

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.