Bildergalerie

So lief Selm trifft sich am 30. Juli

Selm trifft sich, heißt sie Veranstaltungsreihe an Wulferts Höfken dienstags. Am Dienstag, 30. Juli, konnte man wirklich den Eindruck haben, dass sich ganz Selm trifft. So voll war es. Und es war atmosphärisch schön. Wir haben die Bilder dazu.
31.07.2019
/
Es war so richtig voll an diesem Abend, an dem sich die Selmer hier wieder zum Feiern eingefunden hatten. "Wir genießen diese schöne Möglichkeit vor der Haustüre hier im Dorf an diesen Abenden in den Ferien etwas zu erleben" sagt Katharina Rempel.© Günther Goldstein
Die Band Silberrücken, lauter Selmer Jungs, erfreute das Publikum mit einer Mischung von bekannten Hits aus der Rockwelt vergangener Jahrzehnte. Dabei hatte die Band nicht nur Songs im Repertoire, zu denen sie sang, sondern auch reine Akustikstücke.© Günther Goldstein
Dem Publikum gefiel das Musikprogramm der Band Silberrücken. Die Musiker bestachen unter anderem mit einer großen Vielfalt an Beatles-Liedern. Lieder wie "I wanna hold your hand", dessen Botschaft das eine oder andere Paar im Publikum beherzigte.© Günther Goldstein
Tom Rempel war mit seinen sieben Monaten der jüngste Besucher auf dem Platz an Wulferts Höfken. Der junge Mann mit seinen adretten blonden Stehhaaren lag wohlig im Arm seiner Mutter und nuckelte an seiner Flasche. Und hatte alles um ihn herum im Blick.
© Günther Goldstein
Das Ambiente zur Versorgung von durstigen Kehlen und hungrigen Mägen war in gewohnter Manier angerollt und erfüllte alle Wünsche. Dazu gehörte neben einem Getränkewagen mit erfrischenden Kaltgetränken auch ein Cocktailstand, der sehr beliebt war.© Günther Goldstein
Wer plaudert und Musik hört, braucht auch schon mal eine größere Stärkung. Pommes frites gehen da eigentlich immer. Natürlich auch während der Veranstaltung Selm trifft sich. So gestärkt, ging es dann weiter ans Plaudern. Bekannte traf man ständig.© Günther Goldstein