So schwor Franz Müntefering die SPD in Selm ein

Rede zum Anhören

Franz Müntefering, ehemaliger Bundesarbeitsminister und SPD-Bundesvorsitzender, war am Montagnachmittag Gastredner bei der Arbeitsgemeinschaft 60 plus der SPD Selm. 50 Besucher füllten den Ratssaal der Burg Botzlar. Hier können Sie die Rede noch einmal hören.

SELM

, 06.02.2017, 17:38 Uhr / Lesedauer: 1 min

Münteferings Vortrag erstreckte sich von Wendepunkten der deutschen Politik seit dem Ende des Ersten Weltkrieges bis hin zu der aktuellen politischen Situation in Deutschland und der Welt. Seine Worte waren aber auch eine Mahnung, die demokratisch erstrittenen Rechte wie Bildung, die Werte wie Solidarität nicht zu vernachlässigen.

Er forderte die Selmer Sozialdemokraten auf, sich im Wahlkampf den Diskussionen zu stellen und so dazu beizutragen, dass Demokraten Wahlen gewinnen.  Letztendlich waren seine Worte eine Werbung für die Vernunft und das Herz.

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt