So sieht es auf dem Grund des Ternscher Sees aus

Unterwasser-Video

Im Ternscher See in Selm wird gerne gebadet. Damit das weiterhin möglich bleibt, muss er auch gepflegt werden. Wir waren bei der Reinigung des Sees dabei - und haben einem Taucher der DLRG Selm einfach mal eine Kamera mitgegeben. Das Video vom Grund des Ternscher Sees finden Sie hier.

Selm

08.05.2016, 17:59 Uhr / Lesedauer: 2 min
Mitglieder der DLRG und einige Camper haben am Wochenende gemeinsam den Ternscher See gereinigt und Müll aufgesammelt. Dabei waren auch Taucher im Einsatz und fanden einige Hinterlassenschaften von Seebesuchern.

Mitglieder der DLRG und einige Camper haben am Wochenende gemeinsam den Ternscher See gereinigt und Müll aufgesammelt. Dabei waren auch Taucher im Einsatz und fanden einige Hinterlassenschaften von Seebesuchern.

Die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft Selm, kurz DLRG, leitete die Säuberungsaktion zum wiederholten Male an, erzählt Vorstandsvorsitzender Uwe Beck: „In den vorherigen Jahren haben wir aber immer nur eine Stationssäuberung durchgeführt und uns auf den Bereich um unsere Wache fokussiert.“ Das sollte sich in diesem Jahr ändern.

Bei Gesprächen zwischen der DLRG und den Campern, die rund um den See ansässig sind, einigte man sich darauf, einige gemeinsame Aktionen ins Leben zu rufen. „Initiiert wurde dieser Dialog durch den Grafen vom Hagen-Plettenberg, dem das ganze Areal hier gehört.“

Eine der vereinbarten Aktionen war nun also die Säuberung des, auch überregional so beliebten, Gewässers. Zur Aufräumaktion kamen am Ende allerdings kaum Camper, um zu helfen. Es seien sogar eher die Kurzzeitcamper als die Langzeitcamper, die angepackt hätten, so die Leitung des Seeparks Ternsche. Trotzdem machten sich circa 25 Freiwillige daran den Grund des Sees und auch die Gebüsche und Sträucher rundherum zu reinigen.

Müll ruht auf dem Boden des Sees

Für den See setzte man extra Taucher ein, die den Grund nach vergessenen Taucherbrillen, Paddeln und anderem Unrat absuchen sollten. „Früher gab es hier mitten im See den Sprungturm und die schwimmende Insel. Da ist den Leuten immer allerhand runtergefallen“, so Beck. Dieser Müll ruht nun auf dem Boden des Sees. „Wir haben aber auch schon Fahrräder und ähnliches heraus gezogen.“

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

So wurde der Ternscher See gereinigt

Viele Mythen ranken sich um den Ternscher See. So soll am Grund des Baggersees immer noch ein Bagger aus der Zeit der Flutung stehen, dessen Licht man in so manch dunkler Nacht im nebelverhangenen See angeblich leuchten sehen kann. Abgesehen von diesem modernen Loch-Ness-Mythos wird der See gerne zum Baden benutzt. Wir waren mit der DLRG und Campern unterwegs und haben bei der Reinigung des Sees zugeschaut.
08.05.2016
/
Mitglieder der DLRG und einige Camper haben am Wochenende gemeinsam den Ternscher See gereinigt und Müll aufgesammelt. Dabei waren auch Taucher im Einsatz und fanden einige Hinterlassenschaften von Seebesuchern.© Foto: Tobias Kaim
Mitglieder der DLRG und einige Camper haben am Wochenende gemeinsam den Ternscher See gereinigt und Müll aufgesammelt. Dabei waren auch Taucher im Einsatz und fanden einige Hinterlassenschaften von Seebesuchern.© Foto: Tobias Kaim
Mitglieder der DLRG und einige Camper haben am Wochenende gemeinsam den Ternscher See gereinigt und Müll aufgesammelt. Dabei waren auch Taucher im Einsatz und fanden einige Hinterlassenschaften von Seebesuchern.© Foto: Tobias Kaim
Mitglieder der DLRG und einige Camper haben am Wochenende gemeinsam den Ternscher See gereinigt und Müll aufgesammelt. Dabei waren auch Taucher im Einsatz und fanden einige Hinterlassenschaften von Seebesuchern.© Foto: Tobias Kaim
Mitglieder der DLRG und einige Camper haben am Wochenende gemeinsam den Ternscher See gereinigt und Müll aufgesammelt. Dabei waren auch Taucher im Einsatz und fanden einige Hinterlassenschaften von Seebesuchern.© Foto: Tobias Kaim
Mitglieder der DLRG und einige Camper haben am Wochenende gemeinsam den Ternscher See gereinigt und Müll aufgesammelt. Dabei waren auch Taucher im Einsatz und fanden einige Hinterlassenschaften von Seebesuchern.© Foto: Tobias Kaim
Mitglieder der DLRG und einige Camper haben am Wochenende gemeinsam den Ternscher See gereinigt und Müll aufgesammelt. Dabei waren auch Taucher im Einsatz und fanden einige Hinterlassenschaften von Seebesuchern.© Foto: Tobias Kaim
Mitglieder der DLRG und einige Camper haben am Wochenende gemeinsam den Ternscher See gereinigt und Müll aufgesammelt. Dabei waren auch Taucher im Einsatz und fanden einige Hinterlassenschaften von Seebesuchern.© Foto: Tobias Kaim
Mitglieder der DLRG und einige Camper haben am Wochenende gemeinsam den Ternscher See gereinigt und Müll aufgesammelt. Dabei waren auch Taucher im Einsatz und fanden einige Hinterlassenschaften von Seebesuchern.© Foto: Tobias Kaim
Mitglieder der DLRG und einige Camper haben am Wochenende gemeinsam den Ternscher See gereinigt und Müll aufgesammelt. Dabei waren auch Taucher im Einsatz und fanden einige Hinterlassenschaften von Seebesuchern.© Foto: Tobias Kaim
Mitglieder der DLRG und einige Camper haben am Wochenende gemeinsam den Ternscher See gereinigt und Müll aufgesammelt. Dabei waren auch Taucher im Einsatz und fanden einige Hinterlassenschaften von Seebesuchern.© Foto: Tobias Kaim
Mitglieder der DLRG und einige Camper haben am Wochenende gemeinsam den Ternscher See gereinigt und Müll aufgesammelt. Dabei waren auch Taucher im Einsatz und fanden einige Hinterlassenschaften von Seebesuchern.© Foto: Tobias Kaim
Mitglieder der DLRG und einige Camper haben am Wochenende gemeinsam den Ternscher See gereinigt und Müll aufgesammelt. Dabei waren auch Taucher im Einsatz und fanden einige Hinterlassenschaften von Seebesuchern.© Foto: Tobias Kaim
Mitglieder der DLRG und einige Camper haben am Wochenende gemeinsam den Ternscher See gereinigt und Müll aufgesammelt. Dabei waren auch Taucher im Einsatz und fanden einige Hinterlassenschaften von Seebesuchern.© Foto: Tobias Kaim
Mitglieder der DLRG und einige Camper haben am Wochenende gemeinsam den Ternscher See gereinigt und Müll aufgesammelt. Dabei waren auch Taucher im Einsatz und fanden einige Hinterlassenschaften von Seebesuchern.© Foto: Tobias Kaim
Mitglieder der DLRG und einige Camper haben am Wochenende gemeinsam den Ternscher See gereinigt und Müll aufgesammelt. Dabei waren auch Taucher im Einsatz und fanden einige Hinterlassenschaften von Seebesuchern.© Foto: Tobias Kaim
Mitglieder der DLRG und einige Camper haben am Wochenende gemeinsam den Ternscher See gereinigt und Müll aufgesammelt. Dabei waren auch Taucher im Einsatz und fanden einige Hinterlassenschaften von Seebesuchern.© Foto: Tobias Kaim
Mitglieder der DLRG und einige Camper haben am Wochenende gemeinsam den Ternscher See gereinigt und Müll aufgesammelt. Dabei waren auch Taucher im Einsatz und fanden einige Hinterlassenschaften von Seebesuchern.© Foto: Tobias Kaim
Mitglieder der DLRG und einige Camper haben am Wochenende gemeinsam den Ternscher See gereinigt und Müll aufgesammelt. Dabei waren auch Taucher im Einsatz und fanden einige Hinterlassenschaften von Seebesuchern.© Foto: Tobias Kaim
Mitglieder der DLRG und einige Camper haben am Wochenende gemeinsam den Ternscher See gereinigt und Müll aufgesammelt. Dabei waren auch Taucher im Einsatz und fanden einige Hinterlassenschaften von Seebesuchern.© Foto: Tobias Kaim
Mitglieder der DLRG und einige Camper haben am Wochenende gemeinsam den Ternscher See gereinigt und Müll aufgesammelt. Dabei waren auch Taucher im Einsatz und fanden einige Hinterlassenschaften von Seebesuchern.© Foto: Tobias Kaim
Mitglieder der DLRG und einige Camper haben am Wochenende gemeinsam den Ternscher See gereinigt und Müll aufgesammelt. Dabei waren auch Taucher im Einsatz und fanden einige Hinterlassenschaften von Seebesuchern.© Foto: Tobias Kaim
Mitglieder der DLRG und einige Camper haben am Wochenende gemeinsam den Ternscher See gereinigt und Müll aufgesammelt. Dabei waren auch Taucher im Einsatz und fanden einige Hinterlassenschaften von Seebesuchern.© Foto: Tobias Kaim
Mitglieder der DLRG und einige Camper haben am Wochenende gemeinsam den Ternscher See gereinigt und Müll aufgesammelt. Dabei waren auch Taucher im Einsatz und fanden einige Hinterlassenschaften von Seebesuchern.© Foto: Tobias Kaim
Mitglieder der DLRG und einige Camper haben am Wochenende gemeinsam den Ternscher See gereinigt und Müll aufgesammelt. Dabei waren auch Taucher im Einsatz und fanden einige Hinterlassenschaften von Seebesuchern.© Foto: Tobias Kaim
Mitglieder der DLRG und einige Camper haben am Wochenende gemeinsam den Ternscher See gereinigt und Müll aufgesammelt. Dabei waren auch Taucher im Einsatz und fanden einige Hinterlassenschaften von Seebesuchern.© Foto: Tobias Kaim
Mitglieder der DLRG und einige Camper haben am Wochenende gemeinsam den Ternscher See gereinigt und Müll aufgesammelt. Dabei waren auch Taucher im Einsatz und fanden einige Hinterlassenschaften von Seebesuchern.© Foto: Tobias Kaim
Schlagworte

Trotzdem seien die Selmer bis jetzt immer gut mit ihrem See umgegangen, so Beck. „Starke Verschmutzungen hatten wir hier noch nicht. Das hält sich alles im Rahmen. Trotzdem finden wir hier immer wieder auch Einweggrille, leere Maisdosen von Fischern und ähnliches. Müll Queerbeet.“

Von der Schweinebucht bis zum Haus Seeblick

Aufgrund einer Landesverbandsübung der DLRG waren auch hier nicht alle Mitglieder vollzählig, doch insgesamt sechs Taucher und mehrere Landgänger suchten nach Müll. Dabei wurde das Gebiet von der Schweinebucht bis zum Haus Seeblick sowohl im Wasser als auch an Land gereinigt. Vor allem dem Stand suchte man genau ab, um den Gästen ein unbeschwertes Badeerlebnis zu ermöglichen. Die Campingplatzverwaltung stellte Getränke und Verpflegung für die Reinigungskräfte zur Verfügung.

Die DLRG Selm sucht für die kommende Saison immer noch erfahrene und qualifizierte Rettungsschwimmer. Interessierte melden sich unter Tel. (02592) 917210.

Lesen Sie jetzt