Spaß und Sketche im Forum des Gymnasiums

Show-Programm

SELM Musikcomedy, Tanz, Shows, Sketche, Spiele mit überraschenden Teilnehmern und verblüfften Gästen – das alles und noch vieles mehr bietet das „Abitainement“ der Jahrgangsstufe 12 im Forum des städtischen Gymnasiums Selm. Alexander Krusch, Anika Wöstmann und Dominik Lücke führen die Besucher durch das unterhaltsame und kurzweilige Programm.

von Von Antje Pflips

, 12.05.2009, 15:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

„Bis jetzt ist alles gut gelaufen und wir hoffen, dass die Zuschauer auch so viel Spaß an dem Abend haben werden wie wir“, meinte Alexander Krusch, Stufensprecher. Im letzten Jahr schon lief bereits ein ähnliches Programm, dass sehr erfolgreich war. „Wir haben die Idee übernommen, aber natürlich eigene Sketche und Programmpunkte eingefügt“, so Krusch.  Einer davon ist eine Tanzeinlage nach dem Abba-Hit „Waterloo“. In knalligen Kostümen der 70er Jahre werden sechs Tänzerinnen und Tänzer zeigen, was in den 70er angesagt war. Insgesamt beteiligen sich an dem Abend 73 Schülerinnen und Schüler in allen denkbaren Aufgaben.

Vor und hinter der Bühne, in der Tontechnik, am Büfett oder als Platzanweiser und Kartenanreißer ist alles in Schülerhand. Das „Abitainement“ dient neben der Vofi-Fete der Finanzierung des Abiturballs im nächsten Jahr. Deshalb hoffen die Schülerinnen und Schüler auch auf recht zahlreiche Gäste.

Lesen Sie jetzt