SPD will jeden Stein im Haushalt umdrehen

Mitgliederversammlung

"Auch bei uns im Vorstand haben wir über eine Erhöhung der Grundsteuer heftig diskutiert, doch hat es eine klare Mehrheit für die Erhöhung geben", erklärte der wiedergewählte Vorsitzende der SPD Bork, Stefan Kühnhenrich, bei der Mitgliederversammlung.

BORK

von Von Theo Wolters

, 15.02.2012, 14:30 Uhr / Lesedauer: 1 min

„Wir müssen nun nach vorne schauen. Und ich verspreche, dass wir die Grundsteuer auch wieder senken werden.“ Gemeinsam mit der CDU werde man nun jeden Stein im Haushalt umdrehen. „Was die Bibel für den Pastor ist, ist das Haushaltsbuch für die Politik“, so der Vorsitzende. Stefan Kühnhenrich hatte bei der Mitgliederversammlung die ehrenvolle Aufgabe, gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Dieter Wiefelspütz zwei langjährige SPD-Mitglieder zu ehren. Das frühere Ratsmitglied Emil Schmedtmann und Eberhard Berger gehören der Partei bereits seit 40 Jahren an.

Lesen Sie jetzt