Stadtfest Selm: Shuttle-Service holt und bringt die Besucher

Stadtfest Selm

Das Selmer Stadtfest vom 13. bis 16. Juni bietet jede Menge Möglichkeiten. Aber wie komme ich am besten dort hin? Mit dem Auto? Per Rad? Zu Fuß? Es gibt noch eine weitere Möglichkeit.

Selm

14.06.2019, 09:45 Uhr / Lesedauer: 2 min
Stadtfest Selm: Shuttle-Service holt und bringt die Besucher

Schilder weisen bereits auf den Shuttleservice zum Stadtfest hin. © Arndt Brede

Die Stadt setzt zum Stadtfest einen Shuttle-Service ein. Er bringt die Gäste von außerhalb zum Campus Selm. Die Schilder der Haltestellen dieses speziellen Services sowie Hinweisschilder auf diesen Service stehen bereits an der Peripherie des Stadtzentrums.

Stadtfest Selm: Ohne Parkplatzprobleme zu den Feiern

Am Samstag, 15. Juni, und am Sonntag, 16. Juni, besteht laut Pressemitteilung der Stadt die Möglichkeit, ohne Parkplatzprobleme zum Stadtfest zu kommen. Der Parkplatz der Firma Saria an der Werner Straße und der Parkplatz am Hellweg-Baumarkt stehen für Besucher zur Verfügung. Zwei Busse verkehren im 15-Minuten-Takt zwischen den Parkplätzen und dem Campus Selm. Dort ist an der Bushaltestelle an der Neuen Werner Straße der Ausstiegspunkt.

Am Samstag, 15. Juni, verkehren die Busse ab 18 Uhr. Die Rückfahrt vom Festgelände ab der Bushaltestelle Neue Werner Straße erfolgt ab 0 Uhr. Auch bei der Rückfahrt fahren die Busse im 15-Minuten-Takt bis circa 2 Uhr. Am Sonntag, 16. Juni, ist der Shuttle-Service zwischen 11 und 18 Uhr. Die Parkplätze sind entsprechend gekennzeichnet. Die Fahrt mit dem Shuttle-Bus und die Nutzung der Parkplätze sind kostenlos.

Während des Stadtfestes wird der Sandforter Weg zwischen dem Kreisverkehr und der Brücke über den Selmer Bach wegen der auf dem Campus stattfindenden Feste für den Autoverkehr gesperrt. Am Freitag, 14. Juni, und Samstag, 15. Juni, ist die Sperrung zwischen 17 und 2 Uhr.

Die Umleitung ist ausgeschildert und führt über die Olfener Straße und Römerstraße. Absolutes Halteverbot gilt während des Stadtfestes auf der Neuen Werner Straße. Auf der Kreisstraße und auf dem Parkplatz am Edeka gilt dies am Sonntag. Für die Veranstaltungen am Freitag und Samstag auf dem Campusplatz erfolgt der Zugang nur über den Sandforter Weg. Von der Kreisstraße aus kann das Festgelände nicht erreicht werden.

Am Freitag, 14. Juni, ist eine DJ-Party auf dem Campus Süd mit Stars der Szene, die Millionen Follower haben. Und am Samstag, 15. Juni, ist dort Schlagerparty, unter anderem mit Ella Endlich und Band.

Tickets und Vorverkaufsstellen

Für die DJ-Party kosten sie im Vorverkauf 10 Euro und an der Abendkasse 15 Euro. Für die Schlagerparty kosten Tickets im Vorverkauf 19 Euro und an der Abendkasse 24 Euro.Die Vorverkaufsstellen sind: Filialen der Volksbank in Bork, Selm-Zentrum und Selm-Altstadt; Filialen der Sparkasse in Bork und Selm-Zentrum sowie an der Hauptstelle in Lünen, Graf-Adolf-Straße 39; Getränke Krevert, Funnemannstraße 9 in Selm; Tankstelle Vernekohl, Lünener Straße 40 in Bork; FoKuS Selm (im Bürgerhaus), Willy-Brandt-Platz 2 in Selm; Amtshaus Bork, Adenauerplatz 2 in Bork; Aral Tankstelle Otto, Kreisstraße 92 in Selm.

Lesen Sie jetzt