Der Ternscher See startet in die Saison.
Der Ternscher See startet in die Saison. © Goldstein (A)
Badesee

Ternscher See startet in die Saison 2021 – mit Auflagen wegen Corona

Endlich wieder schwimmen im See. Das geht bald wieder im Ternscher See zwischen Olfen und Selm. Wie in Corona-Zeiten üblich, gibt es aber ein paar Auflagen zu beachten.

Endlich nimmt der Sommer Fahrt auf. Bei Temperaturen von bis zu 27 Grad am Donnerstag kann man sich inzwischen wieder richtig gut vorstellen, sich ins kalte Nass zu stürzen. Lange war noch nicht klar, wann beim Ternscher See die Saison starten würde, nun steht es aber fest, wie Philip Grasekamp, Betriebsleiter beim Seepark Ternsche auf Anfrage der Redaktion erklärt.

Auflagen für den Badebetrieb

Trübung des Sees sorgte im vergangenen Jahr für Sperrung

Über die Autorin
Redakteurin
Ich bin neugierig. Auf Menschen und ihre Geschichten. Deshalb bin ich Journalistin geworden und habe zuvor Kulturwissenschaften, Journalistik und Soziologie studiert. Ich selbst bin Exil-Sauerländerin, Dortmund-Wohnerin und Münsterland-Kennenlernerin.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.