Tiere erobern das Freibad: Hunde genießen das Bad im Selmer Planschbecken

Hundeschwimmen

Die Freibadsaison ist vorbei – und hat am Samstag einen würdigen Abschluss gefunden. Das Hundeschwimmen fand zum vierten Mal in Selm statt, die Vierbeiner hatten sichtlich Spaß.

16.09.2018, 14:19 Uhr / Lesedauer: 1 min
Tiere erobern das Freibad: Hunde genießen das Bad im Selmer Planschbecken

An der Rutsche gab es kein Halten mehr für die Hunde. Goldstein

Die Umwälzpumpen waren seit Tage abgestellt und die Chlorzufuhr gestoppt. Das Kinderplanschbecken war mit Brunnenwasser aufgefüllt worden, sodass drei Wasserflächen für die Vierbeiner zur Verfügung standen und auch genutzt wurden. Auch der Kiosk wurde für diesen Nachmittag noch einmal geöffnet. An der Kasse hatten Frauchen oder Herrchen für ihren Liebling pro Pfote 50 Cent abzugeben, danach ging es sofort ab ins Vergnügen.

Sie wollen doch nur spielen

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Hundeschwimmen

Mehr als 100 Hundebesitzer sind zum Ende der Saison mit ihren Tieren ins Selmer Freibad bekommen. Die Tiere hatte dabei mindestens so viel Spaß wie die Erwachsenen und Jugendlichen in den vergangenen Wochen und Monaten.
16.09.2018
/
Mehr als 100 Hundebesitzer sind zum Ende der Saison mit ihren Tieren ins Selmer Freibad bekommen. Die Tiere hatte dabei mindestens so viel Spaß wie die Erwachsenen und Jugendlichen in den vergangenen Wochen und Monaten.© Goldstein
Mehr als 100 Hundebesitzer sind zum Ende der Saison mit ihren Tieren ins Selmer Freibad bekommen. Die Tiere hatte dabei mindestens so viel Spaß wie die Erwachsenen und Jugendlichen in den vergangenen Wochen und Monaten.
Mehr als 100 Hundebesitzer sind zum Ende der Saison mit ihren Tieren ins Selmer Freibad bekommen. Die Tiere hatte dabei mindestens so viel Spaß wie die Erwachsenen und Jugendlichen in den vergangenen Wochen und Monaten.
Mehr als 100 Hundebesitzer sind zum Ende der Saison mit ihren Tieren ins Selmer Freibad bekommen. Die Tiere hatte dabei mindestens so viel Spaß wie die Erwachsenen und Jugendlichen in den vergangenen Wochen und Monaten.
Mehr als 100 Hundebesitzer sind zum Ende der Saison mit ihren Tieren ins Selmer Freibad bekommen. Die Tiere hatte dabei mindestens so viel Spaß wie die Erwachsenen und Jugendlichen in den vergangenen Wochen und Monaten.
Mehr als 100 Hundebesitzer sind zum Ende der Saison mit ihren Tieren ins Selmer Freibad bekommen. Die Tiere hatte dabei mindestens so viel Spaß wie die Erwachsenen und Jugendlichen in den vergangenen Wochen und Monaten.
Mehr als 100 Hundebesitzer sind zum Ende der Saison mit ihren Tieren ins Selmer Freibad bekommen. Die Tiere hatte dabei mindestens so viel Spaß wie die Erwachsenen und Jugendlichen in den vergangenen Wochen und Monaten.
Mehr als 100 Hundebesitzer sind zum Ende der Saison mit ihren Tieren ins Selmer Freibad bekommen. Die Tiere hatte dabei mindestens so viel Spaß wie die Erwachsenen und Jugendlichen in den vergangenen Wochen und Monaten.
Mehr als 100 Hundebesitzer sind zum Ende der Saison mit ihren Tieren ins Selmer Freibad bekommen. Die Tiere hatte dabei mindestens so viel Spaß wie die Erwachsenen und Jugendlichen in den vergangenen Wochen und Monaten.
Mehr als 100 Hundebesitzer sind zum Ende der Saison mit ihren Tieren ins Selmer Freibad bekommen. Die Tiere hatte dabei mindestens so viel Spaß wie die Erwachsenen und Jugendlichen in den vergangenen Wochen und Monaten.
Mehr als 100 Hundebesitzer sind zum Ende der Saison mit ihren Tieren ins Selmer Freibad bekommen. Die Tiere hatte dabei mindestens so viel Spaß wie die Erwachsenen und Jugendlichen in den vergangenen Wochen und Monaten.
Mehr als 100 Hundebesitzer sind zum Ende der Saison mit ihren Tieren ins Selmer Freibad bekommen. Die Tiere hatte dabei mindestens so viel Spaß wie die Erwachsenen und Jugendlichen in den vergangenen Wochen und Monaten.
Mehr als 100 Hundebesitzer sind zum Ende der Saison mit ihren Tieren ins Selmer Freibad bekommen. Die Tiere hatte dabei mindestens so viel Spaß wie die Erwachsenen und Jugendlichen in den vergangenen Wochen und Monaten.
Mehr als 100 Hundebesitzer sind zum Ende der Saison mit ihren Tieren ins Selmer Freibad bekommen. Die Tiere hatte dabei mindestens so viel Spaß wie die Erwachsenen und Jugendlichen in den vergangenen Wochen und Monaten.
Mehr als 100 Hundebesitzer sind zum Ende der Saison mit ihren Tieren ins Selmer Freibad bekommen. Die Tiere hatte dabei mindestens so viel Spaß wie die Erwachsenen und Jugendlichen in den vergangenen Wochen und Monaten.
Mehr als 100 Hundebesitzer sind zum Ende der Saison mit ihren Tieren ins Selmer Freibad bekommen. Die Tiere hatte dabei mindestens so viel Spaß wie die Erwachsenen und Jugendlichen in den vergangenen Wochen und Monaten.
Mehr als 100 Hundebesitzer sind zum Ende der Saison mit ihren Tieren ins Selmer Freibad bekommen. Die Tiere hatte dabei mindestens so viel Spaß wie die Erwachsenen und Jugendlichen in den vergangenen Wochen und Monaten.
Mehr als 100 Hundebesitzer sind zum Ende der Saison mit ihren Tieren ins Selmer Freibad bekommen. Die Tiere hatte dabei mindestens so viel Spaß wie die Erwachsenen und Jugendlichen in den vergangenen Wochen und Monaten.
Mehr als 100 Hundebesitzer sind zum Ende der Saison mit ihren Tieren ins Selmer Freibad bekommen. Die Tiere hatte dabei mindestens so viel Spaß wie die Erwachsenen und Jugendlichen in den vergangenen Wochen und Monaten.
Mehr als 100 Hundebesitzer sind zum Ende der Saison mit ihren Tieren ins Selmer Freibad bekommen. Die Tiere hatte dabei mindestens so viel Spaß wie die Erwachsenen und Jugendlichen in den vergangenen Wochen und Monaten.
Mehr als 100 Hundebesitzer sind zum Ende der Saison mit ihren Tieren ins Selmer Freibad bekommen. Die Tiere hatte dabei mindestens so viel Spaß wie die Erwachsenen und Jugendlichen in den vergangenen Wochen und Monaten.
Mehr als 100 Hundebesitzer sind zum Ende der Saison mit ihren Tieren ins Selmer Freibad bekommen. Die Tiere hatte dabei mindestens so viel Spaß wie die Erwachsenen und Jugendlichen in den vergangenen Wochen und Monaten.
Mehr als 100 Hundebesitzer sind zum Ende der Saison mit ihren Tieren ins Selmer Freibad bekommen. Die Tiere hatte dabei mindestens so viel Spaß wie die Erwachsenen und Jugendlichen in den vergangenen Wochen und Monaten.
Mehr als 100 Hundebesitzer sind zum Ende der Saison mit ihren Tieren ins Selmer Freibad bekommen. Die Tiere hatte dabei mindestens so viel Spaß wie die Erwachsenen und Jugendlichen in den vergangenen Wochen und Monaten.
Mehr als 100 Hundebesitzer sind zum Ende der Saison mit ihren Tieren ins Selmer Freibad bekommen. Die Tiere hatte dabei mindestens so viel Spaß wie die Erwachsenen und Jugendlichen in den vergangenen Wochen und Monaten.
Mehr als 100 Hundebesitzer sind zum Ende der Saison mit ihren Tieren ins Selmer Freibad bekommen. Die Tiere hatte dabei mindestens so viel Spaß wie die Erwachsenen und Jugendlichen in den vergangenen Wochen und Monaten.
Mehr als 100 Hundebesitzer sind zum Ende der Saison mit ihren Tieren ins Selmer Freibad bekommen. Die Tiere hatte dabei mindestens so viel Spaß wie die Erwachsenen und Jugendlichen in den vergangenen Wochen und Monaten.
Mehr als 100 Hundebesitzer sind zum Ende der Saison mit ihren Tieren ins Selmer Freibad bekommen. Die Tiere hatte dabei mindestens so viel Spaß wie die Erwachsenen und Jugendlichen in den vergangenen Wochen und Monaten.
Mehr als 100 Hundebesitzer sind zum Ende der Saison mit ihren Tieren ins Selmer Freibad bekommen. Die Tiere hatte dabei mindestens so viel Spaß wie die Erwachsenen und Jugendlichen in den vergangenen Wochen und Monaten.

Wenn Hunde etwas lieben, dann ist es Badevergnügen in möglichst viel gleicher Gesellschaft. Dazu ein passendes Spielzeug, das es auch dem Wasser zu retten gilt. Was auch sehr schön zu beobachten war: Alle Hunde haben sich blendend vertragen. Es gab höchstens mal eine Rangelei um ein Spielzeug. Eine wirklich schöne Aktion des Freibades Selm, die sich einreiht in viele ähnliche Aktionen in der Region. Die Hundefreunde kennen sie alle und nutzen davon so viele wie möglich.

Gelungener Abschluss der Saison

Für Schwimmmeister Dirk Gerstner war der Tag ein gelungener Abschluss der Saison. „Ich habe die Anlage für den Besuch der Vierbeiner vorbereitet.“ André Köhler war extra aus Olfen angereist in Begleitung von Lotte, einer zwei Jahre alten Mischlingsdame. „Lotte ist von klein auf eine Wasserratte. Zuhause nutzt sie den Pool in unserem Garten.“ In Selm zeigte sie, was sie kann und legte auch fast eine ganze Bahn im Becken hin.

Hund ist „totale Wasserratte“

Paul Kramer aus Selm war mit Frau Nadja und dem zwei Monate alten Sohn Moritz gekommen. „Unser Labrador Buddy ist fast vier Jahre alt und eine totale Wasserratte. Ich bin jetzt das erste Mal hier und finde es einfach toll.“ Jörg Wisse und seine Tochter Nina wohnen in Datteln. „Wir haben unsere Altdeutsche Schäferhündin Hetty mitgebracht. Sie liebt Wasser über alles“. Und das konnte man unschwer sehen. Sie versuchte gerne mal, ein fremdes Spielzug zu mopsen.

Lesen Sie jetzt
Hundeschwimmen

Tierischer Badespaß: Samstag ist das Hundeschwimmen im Selmer Freibad

Menschen bleiben an diesem Samstag im Selmer Freibad am Beckenrand. Ins Wasser dürfen ihre Hunde: Badespaß, der bundesweit im Trend liegt, aber nicht jedem gefällt. Von Sylvia vom Hofe

Lesen Sie jetzt