Umbau für 100.000 Euro wird im Oktober fertig

Kita Konfetti

Seit Mitte Juli wird die AWO-Kindertageseinrichtung Konfetti umgebaut, im Oktober soll alles fertig sein – auch für die einzügige Einrichtung Drachenstark, die von der Körnerstraße zu Konfetti in den Bockmühlenweg 24 ziehen wird.

SELM

von Von Anna Gellner

, 14.08.2012, 14:07 Uhr / Lesedauer: 1 min
Betriebsleiterin Annette Schütte (links) und die Leiterin des AWO-Kindergartens Konfetti, Ruth Dahlhaus, freuen sich auf den umgebauten Kindergarten. Im Oktober soll alles fertig sein.

Betriebsleiterin Annette Schütte (links) und die Leiterin des AWO-Kindergartens Konfetti, Ruth Dahlhaus, freuen sich auf den umgebauten Kindergarten. Im Oktober soll alles fertig sein.

 Insgesamt etwa 50 Quadratmeter mehr wird die Kindertageseinrichtung ab Oktober haben, die Kosten dafür belaufen sich auf etwa 100.000 Euro. Finanziert wird die Summe aus Bundes- und Landesmitteln, außerdem aus einem zehnprozentigen Anteil, den sich der Träger und die Stadt Selm teilen.Ruth Dahlhaus und Annette Schütte freuen sich auf die Kinder und ihre Eltern von Drachenstark, außerdem auf die neuen Erzieherinnen: „Es ist für alle eine Umstellung. Wir freuen uns auf die Kinder und darauf, dass sie hier glücklich sind.“

 Damit diese mit einem Mittagessen versorgt werden können, wird eine neue Küche bereitgestellt. Auch für ausreichend Schlafmöglichkeiten ist gesorgt: Jedem Gruppenraum ist jeweils ein Schlafraum angeschlossen. „Außerdem wird es jeweils einen Nebenraum geben, der beispielsweise als Themenraum oder auch als Rückzugsort von den Kindern genutzt werden kann“, sagt Annette Schütte. Insgesamt zweieinhalb Monate sind für den Umbau geplant. Zurzeit und noch bis zum 20. August sind Betriebsferien, sodass ungestört gearbeitet werden kann. Um die Zeit danach macht sich Annette Schütte jedoch auch keine Sorgen: „Der Umbau ist super organisiert. Das fluppt hier.“ 

Lesen Sie jetzt