Unfall in Selm: Taxifahrerin wendete und kollidierte mit Auto

Unfall

Ein Taxi und ein Mercedes sind am Freitag bei einem Wendeunfall zusammengestoßen. Keiner der Fahrer wurde verletzt - aber eine weitere Person.

Selm, Nordkirchen

14.07.2019 / Lesedauer: 2 min

Eine 73-Jährige Frau aus Nordkirchen kollidierte am Freitag mit dem Auto eines Selmers, als sie wenden wollte. Wie die Polizei mitteilt, ereignte sich der Unfall gegen 12.10 Uhr an der Einmündung Elbinger Straße / Allensteiner Straße.

Beifahrerin leicht verletzt

Die 73-jährige Nordkirchener Fahrerin eines Taxis aus Münster wendete an der Einmündung und kollidierte dann mit einem Mercedes E-Klasse mit Anhänger eines 49 jährigen Selmers.

Aufgrund der Kollision wurde die aus Selm stammende 14-jährige Beifahrerin im Taxi leichtverletzt und mit einem Krankenwagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden wird auf insgesamt etwa 9000 Euro geschätzt. Das Taxi war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Lesen Sie jetzt