Verkaufsoffener Sonntag am 1. Advent 2022 Geschäfte und Adventsmarkt in Selm geöffnet

Stv. Redaktionsleiterin
Auch Weihnachtsdeko finden Kundinnen und Kunden auf dem Selmer Adventsmarkt – und auch in den Geschäften der Altstadt, die heute geöffnet haben.
Auch Weihnachtsdeko finden Kundinnen und Kunden auf dem Selmer Adventsmarkt - und auch in den Geschäften der Altstadt, die heute geöffnet haben. © Jura Weitzel
Lesezeit

Am ersten Adventssonntag zwischen 13 und 18 Uhr haben nicht nur die 50 Stände auf dem Selmer Adventsmarkt geöffnet – zum letzten Mal in diesem Jahr – , sondern auch die örtlichen Geschäfte. Der Einkaufsbummel hier wie da lässt sich mit einem besonderen Schauspiel verbinden: der Selmer Stadtwette.

Stadtwette beginnt um 15 Uhr

Dabei handelt es sich um eine Art Mischung aus Thomas Gottschalks „Wetten dass …“ und dem 70 Jahre alten Spielfilmklassiker „Don Camillo und Peppone“. Pfarrer und Bürgermeister treten gegeneinander an. Sie stehen sich allerdings nicht alleine gegenüber, sondern jeweils mit einem Team. Es geht auch nicht um die richtige Weltanschauung, sondern um den guten Zweck. Was sich dahinter verbirgt, erfahren die Gäste um 15 Uhr an der Friedenskirche, wenn Thomas Orlowski, der Selmer Bürgermeister, und Claus Themann, der katholische Pfarrer, miteinander wetten.

Wenn an diesem ersten Adventssonntag um 18 Uhr die Geschäfte schließen, endet auch der Adventsmarkt nach drei Tagen. Mitglieder von Vereinen und Verbänden, und Mitarbeiter von Unternehmen wie etwa den Stadtwerken werden sich dann drei Tage lang mit ihren Produkten präsentiert haben: ob Essen und Trinken, Handarbeiten oder Spielzeug und Tannenschmuck. Es ist der erste Adventsmarkt seit Beginn der Pandemie. Und der erste verkaufsoffene Sonntag ohne Corona-bedingte Einschränkungen für die Geschäftsleute und für die Kundinnen und Kunden.