Ruhr Nachrichten

Die Wahl in Selm

Am 13. September hat Selm gewählt. Am 27. September findet die Stichwahl zum Landrat des Kreises Unna statt. Hier finden Sie alle Themen, Infos und Hintergründe zur Kommunalwahl 2020 in Selm.

Wer Nachfolger von Mario Löhr als Bürgermeister der Stadt Selm und Michael Makiolla als Landrat des Kreises Unna wird, klärt sich Sonntag, 27. September. Wie läuft das mit den Wahlunterlagen?

Am Sonntag, 27. September, kommt es zur Stichwahl um das Amt des Bürgermeisters in Selm zwischen Thomas Orlowski (SPD) und Michael Zolda (CDU). Die FDP gibt eine Empfehlung ab.

Wer soll Bürgermeister von Selm werden: Thomas Orlowski (SPD) oder Michael Zolda (CDU)? Entscheidungshilfe für die Wählerinnen und Wähler gibt es am Dienstag, 22. September, 18 Uhr, im Netz.

Der neue Rat steht. Für zwei Bürgermeisterkandidaten und den Selmer Landratskandidaten Mario Löhr geht es noch in die Stichwahl. Das Wahlergebnis analysieren wir im Video-Gespräch.

Die Kommunalwahl hat in Selm die Hierarchie durchgeschüttelt. Etablierte Fraktionen mussten Sitze abgeben. Andere gewannen dazu beziehungsweise sind neu eingezogen. Wir stellen den neuen Rat vor.

Der Blick in die Ergebnislisten in den Stimmbezirken und Wahllokalen zeigt, wo die Kandidaten der Parteien und Vereinigungen besonders stark und schwach abschnitten. Es gibt einen Hotspot.

Die Kommunalwahl ist zu Ende. Wer in Selm Bürgermeister wird, steht allerdings noch nicht fest. Orlowski und Zolda müssen in die Stichwahl. Unseren Ticker zum Nachlesen finden Sie hier.

Wer wird in der kommenden Legislaturperiode im Rat der Stadt Selm sitzen? Die Bürger der Stadt haben die Wahl. Wir stellen die Direktkandidaten der einzelnen Wahlbezirke vor.

Es sind deutlich mehr Wahlberechtigte in Selm als bei der letzten Kommunalwahl, die ihre Stimme per Briefwahl abgeben. Und das bedeutet: Es ist ein Rekord, was Briefwähler betrifft.

Sie gehörte regelmäßig zu den eher spannenden Veranstaltungen: die Wahlparty am Wahlabend im Bürgerhaus Selm. Sie fällt wegen Corona aus. Ergebnisse gibt es trotzdem aktuell.

Wer wird neuer Bürgermeister in Selm? Bei der Kommunalwahl im September bewerben sich fünf Kandidaten und eine Kandidatin für die Nachfolge von Mario Löhr. Ein Überblick:

Die Stimmzettel für die Kommunalwahl am 13. September werden Ende der Woche bei der Stadtverwaltung Selm eingehen. Jetzt folgt ein weiterer wichtiger Schritt.

Die Kommunalwahl rückt näher. Zeit, die Bürgermeisterkandidatin und die -kandidaten mal nach jugendrelevanten Themen zu befragen. Das geschieht jetzt im Jugendzentrum Sunshine. Und im Internet.

Vor allem um Themen, die die Jugend betreffen, ging es bei der Diskussionsrunde, zu der die Kolpingjugend geladen hatte. Die Veranstaltung wurde über Instagram auch live übertragen.

Wer bei der Kommunalwahl in Selm seine Stimme abgeben will, hat schon bald die Möglichkeit dazu. Bei den Stimmzetteln gibt es aber noch eine Unwägbarkeit.

Fünf Männer und eine Frau wollen Bürgermeister und Bürgermeisterin von Selm werden. Doch wer ist am besten geeignet? Finden Sie es selbst heraus und kommen Sie zur Podiumsdiskussion der RN.

Die Kommunalwahl ist im September. Dabei wird in Selm nicht nur ein neuer Bürgermeister gewählt, es entscheidet sich auch, wie die Mehrheitsverhältnisse im Rat künftig sein werden.

Insgesamt sechs Kandidaten konkurrieren nun um das Amt des Bürgermeisters in Selm. Denn auch die FDP hat am Freitag einen eigenen Kandidaten aufgestellt: den 25-jährigen Robin Zimmermann.

Insgesamt fünfKandidaten für das Amt des Bürgermeisters in Selm treten bei der Kommunalwahl 2020 an. Für die Grünen ist es das erste Mal, dass sie eine Kandidatin ins Rennen schicken.

Die SPD-Fraktion in Selm fordert eine stärkere Unterstützung der Städte und Gemeinden durch das Land Nordrhein-Westfalen. Rückenwind erhofft sich die Fraktion durch den Rat der Stadt.