Was heute und morgen in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig wird: Radeln und Europawahl

Selm kompakt

Das Stadtradeln startet, Europa geht an die Wahlurne und Olfen bekommt keine „Nette Toilette“: Diese Themen werden heute und morgen wichtig und das können Sie am Wochenende unternehmen.

Selm

, 25.05.2019, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Wie hier 2018 startet das diesjährige Stadtradeln am Samstag auch wieder vor dem Bürgerhaus Selm.

Wie hier 2018 startet das diesjährige Stadtradeln am Samstag auch wieder vor dem Bürgerhaus Selm. © Marie Rademacher

Das wird am Wochenende wichtig:

  • In Selm beginnt am Samstag das dritte Stadtradeln. Bis zum 14 Juni können einzelne Radler und Radel-Teams, die in Selm wohnen, arbeiten oder einem Selmer Verein angehören daran teilnehmen und ihre erradelten Kilometer sammeln. 202.468 Kilometer sind insgesamt im Jahr 2018 zusammengekommen. Die Eröffnungstour beginnt am Samstag um 11 Uhr am Bürgerhaus und führt einmal rund um Selm zum Ternscher See. Streckenlänge: 35 Kilometer.
  • In ganz Deutschland startet am Sonntag um 8 Uhr die Europawahl. Bis 18 Uhr dürfen alle Wahlberechtigten ihre Stimme abgeben und damit die Zusammensetzung des Europaparlaments bestimmen.

Das sollten Sie wissen:

  • Dass die Straßen in Selm sehr eng werden können, weiß kaum jemand so gut, wie die Einsatzkräfte der Feuerwehr. Wenn dann noch parkende Autos hinzukommen, kann für die Retter schon die Anfahrt zum Abenteuer, im schlimmsten Fall zum Problem werden. Und damit auch für die, die auf Rettung warten. (RN+)
  • Die Europawahl ist wohl diejenige, zu der die meisten Wähler die größte Distanz verspüren. Die Themen wirken für viele Wähler sehr abstrakt, der Wahlkampf wenig konkret. Wie ergeht es Menschen mit Behinderung im Bezug auf die Europawahl. Die Maximilian-Kolbe-Schule in Nordkirchen hat eine eigene AG, die sich mit dem Thema auseinandersetzt. (RN+)
  • Die Idee ist super: Gaststätten und andere Geschäfte lassen auch Nicht-Kunden auf ihre Toiletten. Das als Nette Toilette bekannte Prinzip funktioniert in vielen Orten - nicht aber in Olfen.

Das Wetter:

Es wird am Samstag wieder etwas kühler. Die Sonne verschwindet länger hinter einer Wolkendecke, die Temperatur steigt auf maximal 16 Grad. Am Sonntag bleibt es zwar auch weitgehend bedeckt, es wird mit 20 Grad aber etwas wärmer.

Das können Sie am Wochenende in Selm und Umgebung unternehmen:

  • Ein bisschen Fantasy, dazu etwas Steampunk, Star Wars und Science-Fiction, fertig ist das Annotopia-Festival, das am Samstag und Sonntag auf Burg Vischering, Berenbrock 1, in Lüdinghausen stattfindet. Das Programm ist lang und bietet etwas für die ganze Familie. Darunter „Raptorex“, ein mehr als zwei Meter großer, voll beweglicher Dinosaurier sowie Mitglieder der „501st Legion“, des weltgrößten Star-Wars-Kostümclubs. Los geht‘s am Samstag um 11, am Sonntag um 10 Uhr. Tickets an der Tageskasse kosten 14 Euro (9 ermäßigt). Familien zahlen 40 Euro.
  • Die Feuerwehr in Nordkirchen veranstaltet am Samstag einen Tag der offnen Tür. Neben einem kleinen Unterhaltungsprogramm will der Löschzug Nordkirchen vor allem die beiden neuen Einsatzfahrzeuge vorstellen. Und auch einige Geschäfte in direkter Nachbarschaft haben Aktionen angekündigt. Beginn ist um 14 Uhr am Feuerwehrgerätehaus in Nordkirchen an der Lüdinghauser Straße.

Hier wird geblitzt:

Für heute und morgen wurden keine mobilen Messstellen angekündigt.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in der Region aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt