Was ist ein Mosquito?

Bei dem Gerät handelt es sich um einen 12 x 13 cm großen Kasten, der einen hochfrequenten Ton zwischen 17 und 18,5 kHz sendet. Er kann in der Regel nur von Menschen unter 25 Jahren gehört werden.

06.11.2007 / Lesedauer: 2 min

Die Lautstärke liegt bei knapp 85 Dezibel. Einen ähnlichen Pegel verursacht zum Beispiel das Musizieren mit Violine und Klarinette. Das Signal mit einer Reichweite von 20 Metern verstößt nicht gegen Umweltvorschriften. Von Betroffenen wird der Ton nach einigen Minuten als lästig empfunden. Ein Gerät kostet 850 Euro. In Deutschland sind nach Angaben der beiden Vertriebsfirmen rund 1000 Geräte im Einsatz.

Lesen Sie jetzt