Was lässt sich gegen Brandgeruch machen?

Der Brandgeruch in der Overbergschüler ist nach der Brandstiftung ein echtes Problem. Erst mit Renovierungen lässt er sich wohl eindämmen, neuer Putz muss an die Wände rund um den Brandherd. Wir fragten Thomas Isermann von der Feuerwehr wie sich der Geruch beseitigen lässt.

von Von Miriam Instenberg

, 26.09.2013, 15:13 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Selmer Wehrführer Thomas Isermann.

Der Selmer Wehrführer Thomas Isermann.

Auf jeden Fall sollten die Einrichtungsgegenstände gründlich gereinigt werden. Ist der Geruch bis ins Mauerwerk eingedrungen, besteht die Möglichkeit, Spezialfirmen zu beauftragen, die die Geruchsstoffe durch eine Art Begasung aus dem Raum herauslösen. Diese Methode wird beispielsweise auch eingesetzt, um Autos von Rauchern zu reinigen. Und natürlich muss man kontinuierlich lüften, sonst bleibt der Geruch einfach stehen.

Im Rauch sind verschiedene Schadstoffe wie CO2 enthalten. Diese sind durch Messgeräte erkennbar.

Lesen Sie jetzt