Festmotto auf dem Willy-Brandt-Platz in Selm: Verzehren - Verkosten - Vergnügen

Wein- und Bierfest

Mehr als 1000 Besucher haben in den vergangenen Jahren punktuell den Willy-Brandt-Platz gefüllt. Aus gutem Grund. Das dürfte auch in diesem Jahr wieder so sein.

Selm

31.07.2019, 15:42 Uhr / Lesedauer: 1 min
Festmotto auf dem Willy-Brandt-Platz in Selm: Verzehren - Verkosten - Vergnügen

Diese Atmosphäre ist wieder beim Wein- und Bierfest in Selm angesagt. © Malte Woesmann/Stadt Selm

Zum Wein- und Bierfest lädt die Stadt Selm für Samstag, 10. August, ab 17 Uhr auf den Willy-Brandt-Platz ein. „In der schönen Atmosphäre vor dem Bürgerhaus fühlten sich bei den ersten beiden Veranstaltungen jeweils über 1000 Besucher wohl und nutzten das Wein- und Bierfest für einen gemütlichen Abend mit Freunden und Bekannten“, erklärt Stadtsprecher Malte Woesmann.

Biere mit Lokalkolorit

Zehn Weine, von Weiß- über Rosé- bis hin zu Rotweinen, warten darauf, verköstigt zu werden. Ob im Glas oder aus einer ganzen Flasche. Ähnlich groß ist die Auswahl bei den Bieren, führt der Stadtsprecher aus. Hier sind es sieben Sorten, die zur Auswahl stehen. Darunter sind zwei Biere mit reichlich Lokalkolorit.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

So war es auf dem Selmer Wein- und Bierfest 2018

12.08.2018
/
Die Besucher fühlten sich wohl auf dem Wein- und Bierfest.© Beate Dorn
Eine angenehme Atmosphäre herrschte auf dem Wein- und Bierfest.© Beate Dorn
Die Besucher fühlten sich wohl auf dem Wein- und Bierfest.© Beate Dorn
Die Besucher fühlten sich wohl auf dem Wein- und Bierfest.© Beate Dorn
Eine angenehme Atmosphäre herrschte auf dem Wein- und Bierfest.© Beate Dorn
Michael Mühlmann sorgte mit seiner Stimme, Gitarre und einem Schellenring am Fuß für gute Stimmung.© Beate Dorn
Cordula Napierala: „Wir kommen aus Nordkirchen, haben uns abholen lassen und werden auch wieder nach Hause gebracht. Würde so etwas in Nordkirchen stattfinden, wären wir auf jeden Fall dabei“© Beate Dorn
Die Besucher fühlten sich wohl auf dem Wein- und Bierfest.© Beate Dorn
Mitglieder des Lions Club Freiherr vom Stein übernahmen die Bewirtung.© Beate Dorn
Mitglieder des Lions Club Freiherr vom Stein übernahmen die Bewirtung.© Beate Dorn
Mitglieder des Lions Club Freiherr vom Stein übernahmen die Bewirtung.© Beate Dorn
Die Besucher fühlten sich wohl auf dem Wein- und Bierfest.© Beate Dorn
Mitglieder des Lions Club Freiherr vom Stein übernahmen die Bewirtung.© Beate Dorn
Die Besucher fühlten sich wohl auf dem Wein- und Bierfest.© Beate Dorn
Die Besucher fühlten sich wohl auf dem Wein- und Bierfest.© Beate Dorn
Die Besucher fühlten sich wohl auf dem Wein- und Bierfest.© Beate Dorn
Patricia Milte, Mauric Erhardt und Aemilia Labs, ehrenamtliche Helfer des DRK Selm.© Beate Dorn
Eine angenehme Atmosphäre herrschte auf dem Wein- und Bierfest.© Beate Dorn
Eine angenehme Atmosphäre herrschte auf dem Wein- und Bierfest.© Beate Dorn
Nicole Wildeboer: „Wir sind ein lustiges Trüppchen und feiern hier den Geburtstag eines Sangesfreundes. Ob Bier oder Wein, das hält sich bei uns die Waage“© Beate Dorn
Christoph Umbach: „Das Wein- und Bierfest findet genau zum richtigen Zeitpunkt statt. Ich freue mich, dass so viele heute mit mir auf meinen Geburtstag anstoßen.“© Beate Dorn
Für jeden Geschmack war beim Wein- und Bierfest etwas dabei.© Beate Dorn
Mitglieder des Lions Club Freiherr vom Stein übernahmen die Bewirtung.© Beate Dorn
Die Besucher fühlten sich wohl auf dem Wein- und Bierfest.© Beate Dorn
Heinz-Georg Mors am Zapfhahn: „Es läuft super.“© Beate Dorn
Security Mitarbeiter überwachten das Geschehen vor dem Bürgerhaus.© Beate Dorn
Bedienstete der Stadtverwaltung verkauften die Wertmarken.© Beate Dorn
Eine angenehme Atmosphäre herrschte auf dem Wein- und Bierfest.© Beate Dorn
Eine angenehme Atmosphäre herrschte auf dem Wein- und Bierfest.© Beate Dorn
Mitglieder des Lions Club Freiherr vom Stein übernahmen die Bewirtung.© Beate Dorn

Das Bergmann-Pils, gebraut in der ehemaligen Bierhauptstadt Europas Dortmund, oder auch ein Hopfen-Weißen aus der Pott’s-Brauerei stehen zur Verköstigung bereit. Dazu gibt es noch Biere mit Aromen von Zartbitterschokolade oder Karamell. „Für jeden Geschmack sollte etwas dabei sein“, so Woesmann. Das gelte ebenso beim Essen. Es gibt Currywurst, Flammkuchen oder Käseplatte.

Erlös für guten Zweck

Für die Bewirtung sorgt der Selmer Lions-Club. Der Erlös des Wein- und Bierfestes kommt einem guten Zweck zu Gute. Für das passende Ambiente sorgen große Flammschalen. Für die musikalische Unterhaltung sorgt erneut Michael Mühlmann.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt