Wohnungen im Hotel Knipping ab September fertig

Stand der Dinge

Bald können die Wohnungen im alten Hotel Knipping bezogen werden. Sieben Stück sind es insgesamt, elf weitere sollen dazu kommen. Eigentümer Werner Wetekamp erklärt, bis wann die neuen Wohnungen fertig sein sollen und welches Bauprojekt er noch plant.

SELM

, 02.08.2016, 06:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wohnungen im Hotel Knipping ab September fertig

Das Haus Knipping in der Altstadt: So weit sind die Umbauarbeiten im Juli 2016 von oben betrachtet.

Das ehemalige Hotel Knipping wird seit einigen Monaten umgebaut. Wie Eigentümer Werner Wetekamp auf Anfrage mitteilte, sei das ehemalige Hotel mit insgesamt sieben Wohnungen zum 1. September bezugsfertig. „Eine Wohnung im ersten Obergeschoss mit 89 Quadratmetern ist noch frei, die anderen sechs vermietet“, lautete der Stand Mitte Juli. Am 31. Juli finde zwischen 11 und 13 Uhr ein Besichtigungstermin für die siebte Wohnung im Hotel statt. Wer Interesse habe, könne kommen und schauen.

Wie Werner Wetekamp erklärte, werde direkt im Anschluss im Saal und in der alten Gaststätte mit dem Umbau begonnen. Wetekamp: „Dort entstehen neben den sieben Wohnungen im ehemaligen Hotel weitere elf Wohnungen. Die Bauphase wird sicher bis Mitte oder Ende 2017 dauern.“ Der Innenhof und die Garagen/Parkplätze würden aber bereits vorher fertiggestellt werden, sodass im ehemaligen Hotel das normale Leben der Bewohner stattfinden könne.

Betreiber für Gaststätte Alt Bork gesucht

Werner Wetekamp hat auch die Gaststätte Alt Bork gekauft. Wie er in einem Gespräch mit unserer Redaktion erklärte, sei der Kaufvertrag am Montag, 11. Juli, wie geplant unterschrieben worden. Werner Wetekamp erklärte, es bestehe bis Ende des Jahres weiterhin die Möglichkeit, dass Interessenten, die die Gaststätte fortführen möchten, sich bei ihm melden.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt