Zwei Unfälle auf der Lünener Straße

Auto überschlägt sich

BORK Bei einem spektakulären Unfall auf der Lünener Straße hat sich der Wagen einer Frau aus Hamm am Donnerstagmittag mehrfach überschlagen. Die Fahrerin befreite sich selbst aus dem Fahrzeug. Am Nachmittag verletzten sich zwei Männer bei einem Unfall an der Einmündung Südwall.

25.03.2010, 14:21 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Wagen blieb auf dem Dach liegen.

Der Wagen blieb auf dem Dach liegen.

 

Gegen 14.50 Uhr kam es zu einem weiteren Verkehrsunfall auf der Lünener Straße. Ein 42-jähriger Lünener befuhr mit seinem Auto die Lünener Straße in Fahrtrichtung Lünen. In Höhe der Einmündung Südwall übersah er offenbar, dass die Fahrzeuge vor ihm verkehrsbedingt warteten.   Der Lünener fuhr auf den vor ihm wartenden PKW eines 59-jährigen Selmers auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto des Selmers auf einen LKW geschoben. Der 38-jährige LKW-Fahrer aus Lünen sowie zwei Mitfahrer wurden leicht verletzt.

 

Lesen Sie jetzt