Anzeige

Abenteuer Inselleben im Herbst und Winter

Im Einklang mit der Natur

Die Ostfriesische Insel Wangerooge ist das ganze Jahr eine Reise wert – wer bei einem Kurzurlaub Entspannung sucht und Ruhe genießen möchte, der ist in den Herbst- und Wintermonaten auf der Erholungsinsel genau richtig.

11.09.2018, 11:14 Uhr / Lesedauer: 1 min
Abenteuer Inselleben im Herbst und Winter

Auf Wangerooge ticken die Uhren anders, ganz besonders im Herbst und Winter kann man die Gemütlichkeit und Gelassenheit der Insel spüren. © www.fotokees.de

Wenn die Nordsee sich mal wieder von der rauen Seite zeigt oder Ostwind um die Häuser zieht und die Flut auf sich warten lässt – dann lernt man, was es bedeutet mit der Natur in Einklang zu leben und woher die Entspannung der Menschen auf der Insel rührt. Ein einsamer Strandspaziergang, sich so richtig durchpusten lassen und einmal ganz frei atmen.

Raue Nordsee

Thalasso- und Wellnessurlaub im besten Sinne bietet das Dorf direkt am Strand. Während die raue Nordsee am Strand tobt, genießen Sie eine friesische Tee-Tied, ziehen ein paar Bahnen im Meerwasser-Erlebnisbad Oase oder lassen sich im dazugehörigen Gesundheitszentrum von qualifizierten Thalasso-Therapeuten mit einer Wohlfühlmassage verwöhnen.

Am Abend bei einem ausgelassenen Essen die Wangerooger Gastlichkeit erleben, bei einem Bummel durch das gemütliche Inseldorf kleine Schätze finden: Hier auf Wangerooge ticken die Uhren anders, ganz besonders im Herbst und Winter kann man die Gemütlichkeit und Gelassenheit der Insel spüren und sich jede Menge Entschleunigung mit nach Hause nehmen.

Kulinarisches Angebot

Ein vielfältiges kulinarisches Angebot steht Gästen im Herbst und Winter auf der Ostfriesischen Insel zur Verfügung und zahlreiche Entspannungs- und Aktivangebote laden dazu ein, den Kurzurlaub abwechslungsreich zu gestalten.

Weitere Informationen: Auszeit im Herbst und Winter