Anzeige

Denkmäler, die begeistern

Besser mit Evonik

Evonik bekämpft den Zahn der Zeit!

10.12.2019, 11:07 Uhr / Lesedauer: 1 min

Damit Denkmäler über Generationen hinweg begeistern, verhindern Evoniks Hydrophobierungsmittel Schäden durch eindringende Feuchtigkeit. Dank dieser Imprägnierung lassen sich z. B. historische Bauwerke oder zu Stein gewordene Dichter, Denker und Reiter leichter von Moos und Algen befreien.

Das gilt auch für „kreative Verzierungen“: Denn einige Produkte schützen die Bauwerke zusätzlich vor Graffiti.

Evonik macht witterungsbeständigere Denkmäler!

Weitere Informationen unter www.besser-mit-evonik.de

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt