Anzeige

Das Rundum-sorglos-Paket: Programm der 12. jobmesse dortmund

jobmesse dortmund am 22./23.2.

Auch wer nicht auf Jobsuche ist, für den könnte sich das Karriere-Event lohnen – neben den 100 Ausstellern können Besucher von einem umfangreichen Programm an beiden Messetagen profitieren.

30.01.2020, 11:03 Uhr / Lesedauer: 2 min
Ein Besuch der jobmesse kann sich auf vielfältige Art und Weise lohnen.

Ein Besuch der jobmesse kann sich auf vielfältige Art und Weise lohnen. © jobmesse

Die Angebote unterstützen beim Aufpolieren der Bewerbungsmappe, bieten darüber hinaus aber auch interessante Einblicke in einzelne Unternehmen, die man bei einer schlichten Online-Recherche sicherlich nicht bekommen hätte. Schritt für Schritt gelingt so die perfekte Bewerbung oder Vorbereitung auf das nächste Vorstellungsgespräch.

Bewerbungs-Check

Digital, analog, bunt, dezent, innovativ oder doch klassisch? Es gibt zig Ratgeber dazu, wie die perfekte Bewerbungsmappe auszusehen hat – der Haken: es gibt nicht DIE perfekte Bewerbungsmappe. Die Unterlagen müssen zur ausgeschriebenen Stelle, zum Bewerber oder der Bewerberin selbst und dem Lebenslauf passen. Daher werden die Bewerbungsunterlagen bei der jobmesse dortmund ganz individuell überprüft und es werden Tipps zur Optimierung gegeben. Für Messebesucher wird dieser Service kostenlos von den Mitgliedern des Dortmunder Weiterbildungsforums e.V. angeboten.

Coachings für Job und Karriere

Beruf und Familie unter einen Hut kriegen – das steht bei vielen auf der Tagesordnung. Endlich in eine Führungsposition aufsteigen oder in die nächste Gehaltsstufe kommen – auch das sind Ziele, die häufig unerreichbar erscheinen. Job Coach Jessica Klopfer geht vor Ort in kostenlosen Einzelcoachings auf die individuellen Wünsche und beruflichen Herausforderungen der Besucher ein. Durch ihre langjährige Tätigkeit als Führungskraft, Unternehmensberaterin und jetzt als Personal und Business Coach betrachtet und analysiert sie die individuelle Arbeitswelt des Kunden von vielen Seiten.

Bewerbungsfotoservice

Das Bewerbungsfoto – auch hier streiten sich die Gemüter. Das Lager der politisch Korrekten sagt, dass ein Bewerbungsfoto diskriminierend wäre und ein Personaler unabhängig vom Erscheinungsbild des Bewerbers eine Entscheidung treffen können muss. Die anderen sagen, dass ein Foto der Bewerbung das gewisse Etwas verleiht, Sympathie und Kompetenz ausstrahlen kann. So oder so nutzen die meisten immer noch das Bewerbungsfoto, um mit ihren Unterlagen zu punkten.

Das Rundum-sorglos-Paket: Programm der 12. jobmesse dortmund

© jobmesse

Vor allem hier gilt: Foto ist nicht gleich Foto. Daher sollte man den SB-Automaten aus dem nächsten Supermarkt lieber vergessen und einen Besuch bei„Detje-Fotografie“ bei der Messe in Betracht ziehen.

Vorträge

Wertvolle Tipps und Einblicke von Profis aus bestimmten Branchen erhält man in der Regel nicht so leicht und schon gar nicht umsonst – die Vorträge bei der jobmesse dortmund leisten genau das. An beiden Messetagen geben Unternehmensvertreter Vorträge zu spezifischen Berufsfeldern, Karrierewegen oder wichtige Hinweise, wie man erfolgreich in ihrem Unternehmen arbeiten kann. Mit dabei sind unter anderem das Institut für Duale Studiengänge der Hochschule Osnabrück, WBS Training oder das Karrierecenter der Bundeswehr Düsseldorf.

Insel der Weiterbildung

Fort- und Weiterbildungen gewinnen zunehmend an Bedeutung auf dem derzeitigen Arbeitsmarkt. Ob man sie für einen Quereinstieg nutzen, sich beruflich völlig umorientieren oder eine neue Herausforderung suchen möchte, ist letztendlich egal. Über das lebenslange Lernen wollen mehrere Aussteller auf dem Sonderareal „Insel der Weiterbildung“ informieren. In diesem Rahmen präsentieren sich Unternehmen vom Dortmunder Weiterbildungsforum e.V.

Das Rundum-sorglos-Paket: Programm der 12. jobmesse dortmund

© jobmesse

Alle Infos zur 12. jobmesse dortmund