Anzeige

Denkwürdiger Auftritt beim Jump and Drive

Im Porträt: Michael Beckmann

Michael Beckmann ist vielen Dortmund Fans durch seinen Auftritt beim Jump and Drive 2017 ein fester Begriff. Als eingefleischter Schalke-Fan, ritt er im Trikot seines Lieblingsvereins in Dortmunds Westfalenhallen ein.

07.02.2019, 13:17 Uhr / Lesedauer: 1 min
Denkwürdiger Auftritt beim Jump and Drive

Michael Beckmann legte beim Jump and Drive einen denkwürdigen Auftritt im Schalke-Trikot hin. © Stefan Lafrentz

Michaels erste Begegnung mit den Pferden kam früh, denn er ist im elterlichen Pensions- und Ausbildungsbetrieb aufgewachsen. Nach der Ausbildung im Landgestüt Warendorf, war er im Stall Wöckener tätig. Eine weitere wichtige Station in Michaels Werdegang, war das Reitsportzentrum Massener Heide, wo er als erster Bereiter für die Springpferde zuständig war.

Laut ihm war dies ein Glücksfall, denn er erhielt die Chance mit guten, jungen Pferden in den großen Sport hineinzuwachsen.

2015 wagte Michael dann den Schritt in die Selbstständigkeit und übernahm zusammen mit seiner Ehefrau Julia Preusse-Beckmann den elterlichen Betrieb in Recklinghausen. Das Ehepaar hat sich während ihrer Ausbildung im Landgestüt Warendorf kennen und lieben gelernt. Schwerpunktmäßig stellt Michael junge talentierte Pferde in Springpferdeprüfungen vor und fördert sie über Youngster-Touren bis zu Internationalen S Springen.

Das Dortmunder Publikum darf sich auf den Schalke-Fan nicht nur im Jump and Drive freuen, Michael wird zudem in der mittleren Tour an den Start gehen.