Anzeige

Dramatisch schön radeln im Tramin

Im Unterland von Südtirol

Denn Genussradfahren bekommt hier eine ganz eigene Bedeutung.

12.03.2021, 11:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
In Tramin erleben Besicher la dolce vita vor malerischer Kulisse.

In Tramin erleben Besicher la dolce vita vor malerischer Kulisse. © Antie Braito

Auf die Liebe und das Leben! Im italienischen Weindorf Tramin weiß man, das dolce vita zu genießen – mit guten Weinen, mediterranen Köstlichkeiten, einer Prise Südtiroler Tradition und natürlich mit dem Fahrrad. Denn Genussradfahren bekommt hier eine ganz eigene Bedeutung. Hier radeln, speisen und verlieben wir uns ganz in verde – zwischen Weinlaub, unter Palmen, Kiwis und Olivenbäumen. Confesso tutto: Die Heimat des Gewürztraminers hat’s uns einfach angetan!

Tramin an der Südtiroler Weinstraße

Auch wenn‘s nirgends geschrieben steht – Tramin an der Südtiroler Weinstraße und seine Umgebung im Unterland von Südtirol scheinen die sanfte Mobilität und das Wandern auf zwei Rädern erfunden zu haben: Die Talsohle vor der Haustür Tramins präsentiert sich mit ihrem flachen und welligen Gelände, wie kein zweites Gebiet Südtirols optimal für ausgedehnte Radwanderungen.

Die charmanten Gassen, die geschichtsträchtigen Bauten und herrlichen Kirchen, entlang dem Fluss Etsch Richtung Bozen oder Trient, sind einfach bezaubernd. Das üppige Landschaftsbild ist geprägt durch die gepflegten Apfelanlagen und Weingärten, in denen der aromatische Gewürztraminer seinen Ursprung hat.

Die Weinberge bieten einen traumhaften Ausblick.

Die Weinberge bieten einen traumhaften Ausblick. © Antie Braito

Im Sommer sind Radtouren an den benachbarten Kalterer See, mit einem Sprung ins kühle Nass ein Muss, wobei es ja noch so viel mehr umliegende Badeseen zu entdecken gibt! Und ganz egal, ob Sommer oder Herbst: die traditionellen Weinfeste berauschen und erobern all unsere Sinne ebenfalls im Sturm!

Die Mitterbergrunde rund um den Monte di Mezzo

Der Mitterberg, auf italienisch melodisch Monte di Mezzo genannt, ist ein lang gezogener, bewaldeter Bergrücken zwischen dem Kalterer See und der Etsch. Die Mitterberg-Tour führt dich einmal um den Monte di Mezzo herum.

Was nicht so aufregend klingt, entpuppt sich aber als wahre Genusstour: Von Tramin radelst du auf dem Radweg gemütlich zwischen Obstwiesen und Weingärten der Etsch entlang Richtung Norden nach Neumarkt. Der Beschilderung Richtung Bozen folgend, windet sich der Radweg kurz vor der Landeshauptstadt auf einer alten, Bahntrasse leicht bergauf Richtung Kaltern.

Auch architektonisch hat die Region um Tramin einiges zu bieten.

Auch architektonisch hat die Region um Tramin einiges zu bieten. © Antie Braito

Die kleine Anstrengung lohnt sich: das Schloss Sigmundskron, das unmittelbar am Weg liegt, ist ein Highlight der Tour. Die anderen sind unbestritten der Montiggler See und der herrliche Kalterer See. Non dimenticare il costume da bagno – vergiss die Badehose bloß nicht!

TIPP: Traminer Aktiv- & Genuss Wochenende

WAS? Kulinarik-Event
WO? Mindelheimer Straße 10 A, 39040 Tramin, Italien
WANN? 08. April 2021 - 12. Juni 2021

Bei den Aktiv- & Genuss Wochenenden in Tramin bist du drei Tage lang aktiv im Weindorf an der Südsteirischen Weinstraße und seiner Umgebung unterwegs. Ob zu Fuß oder auf zwei

Rädern genießt du die mediterranen Temperaturen auf rund 276 m Meereshöhe und die herrliche Landschaft. Mehr Informationen zur Veranstaltung findest du unter https://www.tramin.com/de/aktiv-genuss-wochenenden/

Weitere Informationen zur Region