Ruhr Nachrichten

Anzeige

Five Guys serviert wieder Burger und Fries in Dortmund

Am Westenhellweg

Am 14. Mai hat das Restaurant Five Guys am Westenhellweg wieder für den Inhouse-Verzehr sowie den Take-Away Service geöffnet.

14.05.2020, 11:48 Uhr / Lesedauer: 2 min
Individuelle amerikanische Burger und Fries – das ist Five Guys.

Individuelle amerikanische Burger und Fries – das ist Five Guys. © Five Guys

Seit November vergangen Jahres gibt es den Five Guys Store in Dortmund auf der Shoppingmeile Westenhellweg. Nachdem im März vorübergehend alle Restaurants in Deutschland geschlossen waren, sind in Dortmund seit Mittwoch unter den Auflagen der Landesregierung wieder der Verzehr vor Ort sowie Take-Away, über Bestellung im Store oder online – entweder über www.fiveguys.de oder in der App – möglich. Aber was ist so besonders an dem Burgerladen, den die US-Amerikaner zur beliebtesten Burgerkette gewählt haben und der zu den Favoriten von Ex-Präsident Barack Obama zählt?

Gäste schätzen die Qualität, Individualität und Frische

Five Guys steht für gute, handgemachte Burger und Fries, bei deren Zubereitung höchster Wert auf Qualität und Frische gelegt wird. Vor Ort gibt es weder Tiefkühler noch Mikrowellen, Dosenöffner oder piepende Timer. Es kommen ausschließlich frische Zutaten zum Einsatz, die täglich im Restaurant verarbeitet werden. Die Five Guys Crew bereitet alle Bestellungen individuell zu. Jeder Gast kann für seinen Burger aus 15 kostenlosen Toppings wählen. Allein für die Burger ergeben sich dadurch mehr als 250.000 Kombinationsmöglichkeiten und auch bei den Getränken bieten die Coca-Cola Freestyle-Maschinen mehr als 100 Optionen.

Five Guys serviert wieder Burger und Fries in Dortmund

© Five Guys

Click & Collect: Bequemer geht es nicht!

Seit Anfang dieser Woche dürfen Gastronomen in Nordrhein-Westfalen ihre Restaurants wieder für den Inhouse-Verzehr öffnen. Selbstverständlich hält Five Guys die Auflagen des Landes ein und hat ein spezielles Hygiene-Konzept erarbeitet. Um die Abstandsregeln einzuhalten, bleibt beispielsweise jeder zweite Tisch frei, sodass auch weniger Gäste im Restaurant Platz finden. Aber auch dafür hat Five Guys eine Lösung: Gäste können ihre Burger und Fries weiterhin vor Ort bestellen und mitnehmen oder sie ordern einfach online über die Five Guys Website und App.

Five Guys serviert wieder Burger und Fries in Dortmund

© Five Guys

Die Online-Bestellung ist nicht nur praktisch für die Gäste, die den gewünschten Abhol-Zeitpunkt selbst bestimmen möchten, die Abholung funktioniert auch weitestgehend kontaktlos. „Bisher nutzen erst wenige Kunden die Online-Option, wir rechnen aber mit einem deutlichen Anstieg und freuen uns, wenn unsere Gäste Click & Collect nutzen“, so Jörg Gilcher, Head of Germany bei Five Guys. Wer darüber hinaus die Coca-Cola Freestyle nutzt, kann auch sein Getränk vorab in der App mixen und es dann am Freestyle-Automaten direkt abrufen.

Jörg Gilcher ist zuversichtlich, mit der Wiedereröffnung einen Schritt in Richtung Normalität zu gehen: „Die aktuellen Umstände sind für uns alle neu. Aber die ersten Reaktionen auf unsere Wiedereröffnungen zeigen uns, dass uns unsere Five Guys Fans treu geblieben sind und sich riesig darüber freuen, wieder unsere Burger und Fries genießen zu können, egal ob im Restaurant oder eben zu Hause.“

www.fiveguys.de