Anzeige

Das Mittelalter direkt vor der Haustür

Burg Altena

Die Burg Altena und der Erlebnisaufzug lassen Geschichte lebendig werden.

18.03.2020, 21:10 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Burg Altena lässt die Herzen der Ritter- und Burgenromantiker höherschlagen.

Die Burg Altena lässt die Herzen der Ritter- und Burgenromantiker höherschlagen. © yyy

Seit über 6 Jahren nunmehr ist die Festung dank des Erlebnisaufzugs in nur 30 Sekunden bequem und barrierefrei von der Innenstadt aus erreichbar. 90 Meter geht es in den Berg hinein und 80 Meter nach oben. Im Bergstollen erwartet die Gäste eine sagenhafte Erlebniswelt. Sechs Erlebnisstationen ermöglichen es mit Hilfe hochmoderner multimedialer Technik, regionale Sagen kennenzulernen.

Magischer Spiegel

Ob ein magischer Spiegel, der das eigene Spiegelbild in einen Ritter verwandelt oder aber ein Gang trockenen Fußes über plätscherndes Wasser - hier werden Besucher jedes Alters beeindruckt.

Sagenhafte Gestalten wie Graf Dietrich, die Fledermaus Burghard und der Zwerg Alberich begleiten die Gäste. Vermittelt werden gleichzeitig viele Informationen zu der Region der Stadt Altena und Umgebung. Nach dem Erlebnisgang folgt dann eine rasante Aufzugsfahrt durch den Grauwacke-Fels.

Kontaktdaten:

Erlebnisaufzug Burg Altena

Lennestraße 45

58762 Altena (Westf.)

www.erlebnisaufzug.de

Öffnungszeiten:

Montag: Ruhetag

Dienstag - Freitag: 9.30 Uhr - 17.30 Uhr

Samstag, Sonntag & Feiertag: 10 Uhr - 18.30 Uhr

An Feiertagen hat der Erlebnisaufzug zu den Öffnungszeiten von einem Sonntag 10 Uhr - 18.30 Uhr geöffnet, mit folgenden Ausnahmen: 24.12., 25.12., 31.12. und 01.01.