Ruhr Nachrichten

Weniger Fußamputationen

Viele Diabetes-Patienten podologisch behandelt

In Westfalen-Lippe ist jeder 7. bei der AOK versicherte Diabetes-Patient 2019 podologisch behandelt worden. Das geht aus dem Heilmittelbericht des Wissenschaftl. Instituts der AOK hervor.

Schäffer löst Keppeler ab

Wechsel an Verwaltungsratsspitze

Versichertenvertreter Lutz Schäffer (59) aus Dissen wurde vom Verwaltungsrat einstimmig zum Nachfolger von Georg Keppeler (68) als alternierender Verwaltungsratsvorsitzender gewählt.

Die AOK hat den aktuellen Klinikvergleich für Westfalen-Lippe veröffentlicht. Neu im Online-Portal der AOK zur Krankenhaussuche abrufbar sind jetzt auch Infos zum Knieprothesenwechsel.

Aktuelle AOK-Auswertung

Weniger Krankengeld zur Kinderpflege

In Westfalen-Lippe haben im 1. Halbjahr 2020 weniger berufstätige Eltern Kinderpflege-Krankengeld in Anspruch genommen als im ersten Halbjahr des Vorjahres. Das belegt eine AOK-Auswertung.

Die Versicherten der AOK NORDWEST können jetzt ihren Krankenversicherungsschutz mit exklusiven privaten Zusatzversicherungen sinnvoll ergänzen.

Gesundheitsbericht 2019

Krankenstand gestiegen

Der Krankenstand bei den rund 65.000 versicherten Arbeitnehmern der AOK NORDWEST in Dortmund ist im Jahr 2019 von 5,7 Prozent auf 5,8 Prozent leicht gestiegen.