Anzeige

„Kunst gegen Bares“: Kapitalistenschwein des Abends gesucht

2. August 2019

Comedy, Musik, Poetry oder Zauberei – bei „Kunst gegen Bares“ wird auf der Bühne in der PHÄNOMENTA Lüdenscheid wieder einiges geboten. Am Ende wird das Kapitalistenschwein des Abends gekürt.

22.07.2019 / Lesedauer: 2 min
„Kunst gegen Bares“: Kapitalistenschwein des Abends gesucht

Comedy, Musik, Poetry oder Zauberei – bei „Kunst gegen Bares“ bestimmen die Zuschauer über das „Kapitalistenschwein“ des Abends. © Phänomenta Lüdenscheid

Sechs Künstler – eine Bühne – sechs Sparschweine: Das Konzept der Veranstaltungsreihe „Kunst gegen Bares“ ist so simpel wie unterhaltsam. Am 2. August 2019 geht der beliebte Kleinkunst-Abend in der PHÄNOMENTA Lüdenscheid in die sechste Runde.

Innerhalb des Abends stehen sechs verschiedene Künstler auf der Bühne und versuchen innerhalb ihres 10-minütigen Auftritts, die Gunst des Publikums zu gewinnen.

Nach den Auftritten sind die Zuschauer an der Reihe: Jeder Künstler verfügt über ein Sparschwein. Die Besucher können das Sparschwein ihres Favoriten füttern und damit die Leistung des Künstlers honorieren, der ihnen am besten gefallen hat. Das Geld, welches im Sparschwein landet, geht zu 100 Prozent an den Künstler.

Wer am Ende des Abends am meisten Geld in seinem Sparschwein zählt, erhält den begehrten Titel „Kapitalistenschwein des Abends“.

Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn ist um 20 Uhr. Karten kosten im Vorverkauf 6,50 Euro und an der Abendkasse 8 Euro.

Karten gibt es im Vorverkauf direkt bei der PHÄNOMENTA Lüdenscheid.

Kontakt:

PHÄNOMENTA Lüdenscheid

Phänomenta-Weg 1

58507 Lüdenscheid

Tel. (02351) 215 32

E-Mail: info@phaenomenta.de

www.phaenomenta-luedenscheid.de