Landesgartenschau

Anzeige

Landesgartenschau Kamp-Lintfort

Noch bis Oktober 2020 täglich von 9 bis 19 Uhr

Farbenfrohe Blütenteppiche aus Frühjahrs- und Sommerblumen empfangen die Gäste – Zechenpark und Kamper Gartenreich laden ein! Erleben Sie die Gartenschau im Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne – noch bis Oktober 2020!
Anzeige

Gemeinsam erleben: Kamper Gartenreich und Zechenpark

Landesgartenschau Kamp-Lintfort 2020

Früher Klosterdorf, dann Zechenstadt, ab 2009 Hochschulstandort und jetzt Austragungsort der 18. Nordrhein-westfälischen Landesgartenschau: Kamp-Lintfort.

19.05.2020, 14:17 Uhr / Lesedauer: 1 min
Gemeinsam erleben: Kamper Gartenreich und Zechenpark

© Büschken

Die Laga 2020 ist die große Chance, den notwendigen Strukturwandel zu moderieren. Der Zechenpark bietet auf rund 25 Hektar viel Raum für Spiel, Sport, Spaß und Erholung. Wahrzeichen sind der monumentale „Förderturm“ mit einer Aussichtsplattform auf fast 70 Metern Höhe und das historische Stahlfördergerüst.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Landesgartenschau

Die Landesgartenschau zeigt sich vielfältig.
20.05.2020
/
Landesgartenschau© Büschken
Landesgartenschau© Büschken
Landesgartenschau© Ingenlath
Landesgartenschau© Büschken
Landesgartenschau© Büschken
Landesgartenschau© Büschken
Landesgartenschau© Ingenlath
Landesgartenschau© Büschken
Landesgartenschau© Büschken
Landesgartenschau© Büschken

Allein rund 270.000 Zwiebeln und 22.000 Stauden wurden im Zechenpark gepflanzt. Dazu kommen Tausende einjährige Blumen im Frühjahrs- und Sommerflor, außerdem rund 800 große Bäume.

Vorstellung der neuesten Trends für das eigene Zuhause

Ausstellungsgärten bieten Anregungen für das eigene Zuhause und zeigen neueste Trends für Garten, Balkon und Terrasse. Die elf Blumenhallenschauen zeigen floristische Besonderheiten und jahreszeitlich wechselndes Farbenspiel und auf dem Gärtnermarkt können Besucherinnen und Besucher viel Nützliches und Schönes mitnehmen.

Zechenpark und Kamper Gartenreich verbindet der neu gestaltete, öffentliche WandelWeg entlang der Großen Goorley. Die Gärten von Kloster Kamp sind nach historischem Vorbild rekonstruiert.

Gemeinsam erleben: Kamper Gartenreich und Zechenpark

© Ingenlath

Der Alte Garten und der Obstgarten blühen am Fuß des Abteibergs - mit den neuen Paradiesgärten auf dem Osthang. Den Terrassengarten prägen skulptural geschnittene Gehölze, Fontänen-Brunnen, eine Treppenanlage und ein barockes Parterre.

Videos zur Landesgartenschau:

Copyright Videos: Landesgartenschau Kamp-Lintfort 2020 GmbH

Kultur, Comedy und Konzerte

Der Veranstaltungskalender vereint kulturelle Highlights, abendliche Comedy-Veranstaltungen und Konzerte. Tägliche Kulturprogramme mit Künstlern und Vereinen vom Niederrhein zeigen die Vielfalt und Tradition dieser Region: Musik, Theater, Tanz… Das Grüne Klassenzimmer, der Tierpark Kalisto und das Green FabLab stillen Neugier und Wissensdurst.

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Situation und der damit verbundenen Beschränkungen zur Eindämmung des Corona-Virus kann derzeit nicht gewährleistet werden, dass die über 1000 geplanten Veranstaltungen stattfinden können.

Weitere Informationen zur Landesgartenschau gibt es unter
www.kamp-lintfort2020.de
sowie auf den Social-Media-Kanälen:
Facebook: @laga2020
Instagram: @landesgartenschau2020

Gemeinsam erleben: Kamper Gartenreich und Zechenpark

© Landesgartenschau