Anzeige

Linz: Wandern, Erleben und Entschleunigen in der „Bunten Stadt am Rhein“

Erholung und Abenteuer

Die Stadt Linz liegt zwischen Koblenz und Bonn am „Romantischen Mittelrhein“.

12.05.2021, 11:54 Uhr / Lesedauer: 1 min
Linz am Rhein: „Die bunte Stadt“ hat für seine Besucher so einiges zu bieten.

Linz am Rhein: „Die bunte Stadt“ hat für seine Besucher so einiges zu bieten. © Frank Metzemacher

„Warum ist es am Rhein so schön?“ Kaum eine andere Flusslandschaft erhielt so viele Lobeshymnen von Dichtern und Sängern aus aller Welt wie der alte „Vater Rhein“. Und wer einmal hier war, kennt die Antwort und kommt wieder. Die Bunte Stadt am Rhein liegt am „Romantischen Mittelrhein“, zwischen Koblenz und Bonn eingebettet in eine waldreiche Umgebung am Eingang zum Naturpark Rhein-Westerwald.

Linz am Rhein: Beim Wandern viel erleben

Nicht nur Naturliebhaber kommen beim Wandern in und um Linz voll auf Ihre Kosten. Egal ob Rheinsteig, LZ-Rundwanderwege oder jetzt neu der Premiumwanderweg „Linzer Basalt-Schleife“ - freuen Sie sich auf großartigen Wandergenuss am „Romantischen Mittelrhein“.

Wer es nostalgisch mag, fährt mit der Kasbachtalbahn – einem historischen Schienenbus aus den 50er Jahren – vom Linzer Bahnhof (Gleis 3) auf die Höhe bis nach Kalenborn. Der Weg zurück (ca. 10 km) in die Linzer Altstadt lässt sich perfekt über den LZ-Wanderweg 14 genießen.

Zug-Abenteuer in der Kasbachtalbahn

Die Kasbachtalbahn verkehrt derzeit mittwochs, samstags, sonntags und feiertags ab 10 Uhr im festen Stundentakt. Um den Corona-Schutzmaßnahmen gerecht zu werden sind mehrere Fahrzeuge im Verbund unterwegs, um mehr Raum und Abstand für die Fahrgäste zu gewährleisten. In den Zügen besteht selbstverständlich Maskenpflicht.

Darüber hinaus ist auch ein gemütlicher Spaziergang durch die Linzer Altstadt von ganz besonderem Reiz, denn das historische Städtchen punktet mit liebevollen und inhabergeführten Geschäften sowie traditionellem Handwerk - ganz in Ruhe und ohne große Menschenansammlungen.

Kontakt und Information

Tourist-Information Linz am Rhein
Tel.: (02644) 2526 oder 981125
E-Mail: info@linz.de
www.linz.de