SV Herbern bekommt einen Kracher, für die SG Selm geht es ausgerechnet gegen Telgte

Pokalauslosung Kreis Münster

Die SG Selm spielt ausgerechnet gegen den Verein, auf dessen Heimspielstätte der Verein damals abgestiegen ist. Der WSC und FCN haben es mit Kreisliga-Teams zu tun.

Werne, Herbern, Selm, Nordkirchen

28.06.2019, 13:33 Uhr / Lesedauer: 2 min
SV Herbern bekommt einen Kracher, für die SG Selm geht es ausgerechnet gegen Telgte

Kreispokalsieger SV Herbern hat für die erste Pokalrunde gleich einen Kracher zugelost bekommen. © Patrick Schröer

Es war Sonntag, der 3. Juni 2018. Die SG Selm steigt im Entscheidungsspiel der Kreisliga A ab. Auf neutralem Boden verloren die Selmer mit 0:4 gegen den SC Hoetmar. Gespielt wurde das Abstiegsduell damals in Telgte. Jetzt geht es für die Selmer, die nun wieder in der Kreisliga A spielen, ausgerechnet gegen Telgte. Zur ersten Runde des Kreispokals Münster. Die Selmer treffen auf den Bezirksligisten SG Telgte. Das Heimrecht hat diesmal aber die SG Selm als klassentieferer Klub.

Jetzt lesen

Ebenfalls auf einen Bezirksligisten trifft der amtierende Pokalsieger SV Herbern. Die Herberner, die zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte den Kreispokal gewannen, treffen auf den SC Greven 09, im vergangenen Jahr Tabellenvierter in der Bezirksliga 12.

Jetzt lesen

WSC und FCN gegen B-Liga-Teams

Die beiden weiteren überkreislich spielenden Mannschaften, der Werner SC und der FC Nordkirchen, haben deutlich einfachere Gegner zugelost bekommen. Landesligist Werner SC trifft auf den A-Liga-Absteiger GW Westkirchen. Der FC Nordkirchen trifft auf den B-Liga-Aufsteiger FC Greffen. B-Ligist SC Capelle trifft auf A-Ligist GS Hohenholte.

Die erste Pokalrunde findet vom 3. bis zum 8. August statt. Das Heimrecht in den Begegnungen hat die klassenniedrigere Mannschaft.

Südkirchen muss früher ran

Lediglich der SV Südkirchen muss bereits in der Qualifikationsrunde ran, die vom 16. bis 21. Juli stattfindet. Gewinnen die Südkirchener gegen C-Ligist SG Dyckburg, würde der SVS in der ersten Pokalrunde auf den TuS Altenberge treffen.

Die Partien im Überblick:

Qualifikationsrunde:

BSV Ostbevern - SC Sprakel

SV Südkirchen - SG Dyckburg

RW Milte - SC Türkiyem

1. Pokalrunde:

RW Alverskirchen - TuS Saxonia

Conc. Albachten - TSV Handorf

BW Beelen - BW Ottmarsbocholt

GB Gimbte - SC Füchtorf

Sieger aus SV Südkirchen / SG Dyckburg - TuS Altenberge

BW Aasee - TuS Freckenhorst

GW Amelsbüren - SV Mauritz

SV Drensteinfurt - SV Teutonia

Wacker Mecklenbeck - SW Havixbeck

SV Ems Westbevern - Borussia Münster

Birati Münster - FC Polonia Münster

Davaria Davensberg - Portu Münster

IKSV Münster - GW Gelmer

VfL Wolbeck - TuS Ascheberg

FC Münster 05 - Sieger aus BSV Ostbevern / SC Sprakel

SG Sendenhorst - Fort. Schapdetten

SG Telgte - SG Selm

FC Gievenbeck - BW Greven

FC Greffen - FC Nordkirchen

GW Albersloh - SV Bösensell

VfL Senden - Kliub Mlasost

SC Capelle - GS Hohenholte

Westf. Kinderhaus - ESV Münster

Werner SC - GW Westkirchen

Sieger aus RW Milte / SC Türkiyem - FC Mecklenbeck

SV Herbern - SC Greven 09

DJK Everswinkel - TuS Hiltrup

SC Nienberge - Centro Espanol

SC Müssingen - Eintracht Münster

SC Rinkerode - SC Gremmendorf

BSV Roxel - Warendorfer SU

VfL Sassenberg - TSV Ostenfelde

Lesen Sie jetzt