Ruhr Nachrichten

Anzeige

Weihnachtsflair

Traditionelles Markttreiben rund ums alte Wasserschloss vom 28.11. bis 1.12.19

Die Weihnachtszeit steht als eine der schönsten und wunderbarsten Zeiten im Jahr vor der Tür. Stimmen Sie sich auf Schloss Bodelschwingh ein.
Anzeige

Gehen Sie auf Entdeckungsreise

Schloss Bodelschwingh

Auf Schloss Bodelschwingh bereitet man sich das ganze Jahr darauf vor, am ersten Adventwochenende für Sie die Tore für die „Weihnachtsflair“ zu öffnen.

29.10.2019, 15:54 Uhr / Lesedauer: 3 min
Gehen Sie auf Entdeckungsreise

Himmlischer Besuch auf der Weihnachtsflair. © Verena Huske

Nach einer festlichen Eröffnung mit Oberbürgermeister Ulrich Sierau am 28. November erwarten wir Sie bis zum 1. Dezember und laden Sie ein, mit unseren Weihnachtsengeln durch den winterlichen Park zu spazieren, wo Künstlern und Gaukler, Gewürzdüfte und verlockende Stände Sie erwarten.

Über 100 handverlesene Aussteller bieten auf der „Weihnachtsflair“ in ihren Pagoden vor der Kulisse des jahrhundertealten Wasserschlosses Kunstvolles, Kostbares, Köstliches und Handgefertigtes für die Weihnachtszeit an.

Gehen Sie auf Entdeckungsreise

© Verena Huske

Qualität und Besonderheit sind uns sowohl bei der Wahl der Aussteller als auch bei der Zusammenstellung des Rahmenprogramms ein großes Anliegen, worauf wir viel Zeit und Umsicht verwenden. Denn wir wollen den Zauber der Weihnacht in einem märchenhaften Ambiente in Vorburg und Schlosspark für ein Wochenende aufleben lassen und als Lichterfest in der dunklen Jahreszeit feiern: Das verwunschen-romantische Feuer vieler Fackeln und Kerzen spiegelt sich am Rand der winterlichen Gräfte im Wasser, das Schloss selbst leuchtet von innen heraus mit warmem Licht aus allen Fenstern und ist damit das strahlende Herzstück des vorweihnachtlichen Festes.

Wir laden Sie ein zu einer Entdeckungsreise in den Schlosspark durch die Dunkelheit, vorbei am alten, geschmückten Pferdeschlitten, an Feuerkörben und Glanzlichtern, an verwunschenen alten Treppen und steinernen Engeln, an beleuchteten Bäumen und Sträuchern.

Puppenspieler

Für die Kinder ist auch der Puppenspieler mit seinem Pagodenzelt wieder bei der alten Mühle im Park zu finden. Die Märchenerzählerin bewegt sich durch den Park und nimmt Sie mit auf einer Reise ins Land der Märchen und Träume und alle Kinder können einem echten Nikolaus ihre Wünsche verraten. Dazu laden wir unsere kleinen Gäste herzlich ein.

Gehen Sie auf Entdeckungsreise

© Stephan Schütze

Um Glanz und Licht in unsere Städte und Dörfer zu bringen, ist das Schmücken zur Weihnachtszeit eine schöne, alte Tradition. Und so sind auch unsere Aussteller vielfältig und bieten oft handwerkliche Unikate in Material und Design an – Ideen für freudebringende Geschenke werden Ihnen auf der „Weihnachtsflair“ nicht ausgehen. Klassisches, wie duftende Türkränze und Gestecke, traditionelle Kerzen aus einer Manufaktur wechseln sich ab mit Fotokunstwerken aus dem Ruhrgebiet auf Holzträgern, handgenähten und preisgekrönten Teddybären und Schieferschmiedearbeiten.

Pashmina-Schals aus dem Himalaya, Wollkreationen aus Merino und Alpaka, besondere Schmuckideen, Seifen und Öle, kuschelige Wintermode aus hochwertigen Materialien – um einen Eindruck der Vielfalt und des Stils der Ausstellung zu geben.

Auch Weihnachtsbäume bekommen Sie auf dem Schlosshof: Hof Menken aus Dingen liefert auf Wunsch (im Umkreis) bis zu Ihnen nach Hause. Im Hofladen können Sie Köstlichkeiten einkaufen und sich dann mit einem wunderbaren Glühwein oder Punsch stärken für den weiteren Weg durch den Schlosspark.

Wärmendes für Herz und Magen

Zum Flair der Weihnacht gehören Gaumenfreuden und Wärmendes für Herz und Magen unbedingt dazu. Köstliches bieten unsere Caterer an, auch die Ohren werden verwöhnt, mit weihnachtlicher Musik der Blechbläser, während Sie beim Schlemmen die Eindrücke des Lichterspiels am Schloss und im Park genießen können.

Gehen Sie auf Entdeckungsreise

© Stephan Schütze

Tante Amanda, die Familie Traber, Bramers Antipasti, die Flammkuchenbäckerei und Le Bouchon Roulant sorgen dafür, dass unsere Gäste kulinarisch-winterlich verwöhnt werden. Es gibt Winzerglühwein und Punsch-Spezialitäten, Fleischspieße und Bratwurst, Ente mit Rotkohl, westfälische Blutwurst, frischen Flammkuchen und Crêpe. Kiki Lento backt herrlich duftende Zimtschnecken und Karotten-Törtchen.

Für alle Schleckermäuler gibt es Kakaokonfekt, Mandelgebäck, Nougat und Lakritzspezialitäten. Hausgemachte Konfitüre, handgebackene Plätzchen und Backwaren, Gewürze, Chutney, Senf und hausgefertigte Saucen, Naturspezialitäten aus den Bergen und Ziegenkäse vom Hof Sondermann aus handwerklicher Herstellung sind ein Teil unseres köstlichen Angebotes zum Mitnehmen. Aus der Brennerei Schulze Rötering in Ahlen kommen Brände & Liköre seit 1767, die jeden Festschmaus abrunden.

Ganz besonders möchten wir auch Profi- wie Hobbyfotografen einladen. Sie werden reichlich wunderbare Motive und ungewöhnliche Ansichten des illuminierten Schlosses und der ausgeleuchteten, uralten Bäume des Parks geboten bekommen.

Gehen Sie auf Entdeckungsreise

© Stephan Schütze

Gemeinsam mit Oberbürgermeister Ulrich Sierau eröffnen wir die „Weihnachtsflair“ schon am Donnerstagnachmittag, damit unsere Gäste genügend Zeit und Tage zur Auswahl haben, um Ihren Besuch bei uns zu planen. Der Kartenvorverkauf läuft – auch online – ab sofort, wenn Sie am Wochenende der „Weihnachtsflair“ nicht an der Kasse warten wollen oder den Besuch bei uns verschenken mögen. Aber natürlich können Sie auch immer an der Tageskasse Eintrittskarten kaufen. Wir empfehlen festes Schuhwerk. Schloss Bodelschwingh ist sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln (U47-/S2 Dortmund-Westerfilde, Bus nach Bodelschwingh), als auch mit dem Auto (z.B. über die A45, Ausfahrt Bodelschwingh) gut zu erreichen. Ein großer Parkplatz gegenüber der Parkanlage bietet reichlich kostenlose Parkplätze.

Öffnungszeiten/ Preise:

Donnerstag (28.11.): 15-20 Uhr / Freitag + Samstag (29.+30.11.): 12-20 Uhr / Sonntag (1.12.): 12-18 Uhr

Eintritt Tageskarte: 12,00 € / Eintritt Dauerkarte (Do-So): 20,00 € / Abendkasse – After Work Eintritt am Donnerstag & Freitag ab 18.00 Uhr: 6,00 € / Freier Eintritt für Kinder unter 15 Jahren in Begleitung von Erwachsenen.

Vorverkaufsstellen: Ruhr Nachrichten, Service Center – Silberstraße 21, 44137 Dortmund (vom 7.11. bis zum 28.11. finden Sie Rabatt-Gutscheine im Markt am Donnerstag, der den Ruhr Nachrichten beiliegt) / Lotto/Post Korytowski – Bodelschwingher Straße 147, 44357 Dortmund.

Mehr Infos unter www.schloss-bodelschwingh.de