Anzeige

Jackpot geknackt – wie geht es jetzt weiter?

Tipps für Lottogewinner

Über Nacht zum Millionär werden, davon träumen jede Woche etliche Lotto-Spieler. Aber was passiert, wenn man tatsächlich einen Großgewinn abgesahnt hat? WestLotto gibt wertvolle Tipps.

15.07.2021, 10:50 Uhr / Lesedauer: 3 min
Viele Lotto-Spieler können ihr Glück bei einem Großgewinn kaum fassen.

Viele Lotto-Spieler können ihr Glück bei einem Großgewinn kaum fassen. © Adobe Stock

Haben Sie sich auch schon einmal vorgestellt, was Sie machen würden, wenn Sie den Lotto-Jackpot knacken würden? Vielleicht Ihren Job kündigen? Ein neues Auto kaufen? Oder doch gleich ein Haus? Klingt verlockend. Doch ist das wirklich sinnvoll? Bodo Kemper, bei WestLotto unter anderem für Presseanfragen zu Jackpotgewinnen zuständig, gibt Tipps für Gewinner.

Jeden Freitag haben Lottospieler beim Eurojackpot die Chance auf mindestens 10 Millionen in der ersten Gewinnklasse.

Jeden Freitag haben Lottospieler beim Eurojackpot die Chance auf mindestens 10 Millionen in der ersten Gewinnklasse. © WestLotto

Der große Lotto-Gewinn – und jetzt?

Mit Lotto 6aus49 versuchen jeden Mittwoch und Samstag zahlreiche Menschen ihr Glück, sechs Richtige und im besten Fall noch die Superzahl richtig zu tippen. Bei einem geknackten Jackpot winkt ein Geldregen, für manche glückliche Spieler sogar in Millionenhöhe. Doch wer über Nacht reich wird, verspürt neben Freude und Euphorie oft auch Unsicherheit und Sorgen durch die anstehende neue Lebenssituation.

Gewinnerbetreuung bei WestLotto

Bodo Kemper, Medienkontakt bei WestLotto, erklärt, welchen Service das Unternehmen den glücklichen Gewinnern bietet. „Wenn jemand nach einem großen Lotto-Gewinn Redebedarf hat, stehen wir den Personen gerne zur Seite und informieren sie darüber, wie es jetzt weitergeht. Unsere Gewinnbetreuer sind dazu jede Woche im Gespräch mit Kunden.“

Zuerst steht hier die Sensibilisierung der Gewinner im Fokus: „Oftmals geht es darum, Verhaltenstipps mitzugeben – denn viele Gewinner sind erst einmal von ihren Gefühlen überwältigt.“

Aber auch organisatorische Dinge sind Thema der Gespräche: Zum Beispiel wird besprochen, auf welches Konto der Gewinn überwiesen werden soll.

Die wichtigsten Tipps für frischgebackene Lotto-Gewinner:

  • Stillschweigen bewahren: Bodo Kemper empfiehlt: „Es ist völlig in Ordnung, im engsten Kreis der Familie oder nur mit dem Partner eine Flasche Sekt zu öffnen und sich über den Lotto-Gewinn zu freuen“. Es sei jedoch nicht ratsam, den neuen Reichtum an die große Glocke zu hängen. „Sonst treten vermeintliche Freunde und ungefragte Berater auf den Plan“, betont Kemper.
  • Flunkern erlaubt: Grundsätzlich bleibt es natürlich jedem selbst überlassen, wie er oder sie mit dem großen Geldgewinn umgehen möchte. Falls Nachbarn oder Freunde zum Beispiel mit Blick auf ein neues Auto die Frage aufwerfen, wie man sich das so plötzlich leisten kann, muss man nicht unbedingt bei der Wahrheit bleiben. „Flunkern ist in solchen Fällen erlaubt. Es ist in dem Fall nachvollziehbar, dass man lieber behauptet, man habe einen Teil der Summe geerbt oder ein Sparvertrag sei ausgezahlt worden“, so Bodo Kemper von WestLotto.
  • Nichts überstürzen: Den Job kündigen, ein Ferienhaus kaufen oder sofort eine Weltreise buchen, davon rät jeder Gewinnbetreuer ab. „Schuster bleib bei deinen Leisten“, ist laut Bodo Kemper das beste Motto. So sollte man sich genau überlegen, wofür man den Gewinn ausgeben möchte, da sich erfahrungsgemäß gerade in den ersten Tagen und Wochen die Wünsche und Bedeutungen verändern können. Ein Kaufvertrag ist zwar rasch unterschrieben, lässt sich jedoch nicht mehr so schnell rückgängig machen.
  • Beratung einholen: WestLotto empfiehlt Lotto-Gewinnern, dass sie Kontakt mit Banken und Steuerberatern aufnehmen sollten. Wer derartige Beträge buchstäblich über Nacht zur Verfügung hat, sollte sich auch für diese Entscheidung Zeit lassen und sich seriös und kompetent von Geldinstituten beraten lassen, die sich speziell auf solch vermögenden Kunden spezialisiert haben. Und was die zukünftige Anlagestrategie des Gewinns angeht, sollte man am besten mehrere Angebote einholen – denn auch hier gibt es Qualitätsunterschiede.


Millionen-Gewinn dank der richtigen Lottozahlen: Die meisten reagieren bescheiden

Nach der Erfahrung von Bodo Kemper gehen die meisten Lotto-Gewinner sehr verantwortungsbewusst mit ihrem Gewinn um. Auch würden die Gewinner nicht mehr als ein bis zwei Gesprächstermine bei WestLotto wahrnehmen. Vieles würde danach mit dem Bank- oder Anlageberater geklärt werden. Ab diesem Zeitpunkt ist dann die Gewinnerbetreuung von WestLotto erfolgreich beendet.

Übrigens: Jeder Lotto-Tipp ist ein Gewinn. Denn rund 40 Prozent aller Spieleinsätze gehen an das Land NRW, das somit gemeinnützige Organisationen aus Wohlfahrt, Sport, Kultur sowie Natur- und Denkmalschutz unterstützt.

WestLotto: Kontakt zum Unternehmen

Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG

Weseler Straße 108 - 112

48151 Münster

Telefon: 0800 40 14 040, kostenlos

E-Mail: info@westlotto.de

www.westlotto.de

Keine Spielteilnahme unter 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen! Hilfe und Beratung unter: Landeskoordinierungsstelle Glücksspielsucht NRW - Telefon: 0 800-0 77 66 11 (kostenlos) Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA); Telefon: 0 800-1 37 27 00 (kostenlos)
Schlagworte: