Wiefelstede

Anzeige

Wiefelstede: Blütenlandschaft voll idyllischer Vielfalt

Urlaubstipp

Farbenprächtiges Blütenmeer im Ammerland: Das einzigartige Radwegnetz rund um Wiefelstede bietet optimale Urlaubsvoraussetzungen für alle, die ein wenig Erholung gut gebrauchen können.

11.05.2021, 11:58 Uhr / Lesedauer: 1 min
Entdecken Sie die farbenprächtige Blütenlandschaft rund um Wiefelstede auf dem Rad.

Entdecken Sie die farbenprächtige Blütenlandschaft rund um Wiefelstede auf dem Rad. © BULLIK.PHOTOGRAPHY

Mit über 800 Hektar Waldgebiet ist Wiefelstede die waldreichste Gemeinde im Herzen der Parklandschaft Ammerland. Die Region bietet perfekte Urlaubsbedingungen für Erholungssuchende sowie Aktivurlauber.

Auf 450 Kilometern führt Sie ein vielseitiges Radwegenetz durch die blütenprächtige Landschaft entlang kleiner Bäken, über idyllische Klinkerstraßen und durch herrliche Waldgebiete. Mit den einzigartigen Themenrouten und einem flächendeckenden Knotenpunktsystem wissen Sie immer, wo es lang geht.

Entspannte Fahrradtouren und ein beeindruckendes Blütenmeer

Die entspannten Touren verbinden die interessantesten Sehenswürdigkeiten und schönsten Ausflugsziele auf landschaftlich reizvollen Streckenabschnitten entlang verkehrsberuhigter Straßen.

In der flachen und verkehrsberuhigten Landschaft rund um Wiefelstede sind angenehme und entspannte Radtouren möglich.

In der flachen und verkehrsberuhigten Landschaft rund um Wiefelstede sind angenehme und entspannte Radtouren möglich. © Tourist-Information Wiefelstede

So gibt es für jede Jahreszeit eine abwechslungsreiche Routenauswahl. Hilfreich bei der Planung ist ein handliches Themenverzeichnis mit Übersichtskarte und vielen Tipps für Ihre Tour durch die blühende Landschaft.

Der Rhodendronpark in Wiefelstede ist ein Muss für alle Blumenfans,

Der Rhodendronpark in Wiefelstede ist ein Muss für alle Blumenfans, © BULLIK.PHOTOGRAPHY

Besuchen Sie eindrucksvolle Parkanlagen mit den farbenprächtigen Rhododendren wie den Rhodopark Gristede oder werfen Sie einen Blick in liebevoll gestaltete Privatgärten.

Von Mai bis Juni erwachen hier die Knospen der imposanten meterhohen Pflanzen zu einem einzigartig spektakulären Meer aus Blüten.

Ausgedehnte Spaziergänge durch das Ammerland

Von der ältesten Kirche des Ammerlandes bis zum historischen Tante-Emma-Laden: In Wiefelstede gibt es viel zu sehen.

Die St. Johanneskirche in Wiefelstede ist ein optimaler Startpunkt für eine Radtour durch die Region.

Die St. Johanneskirche in Wiefelstede ist ein optimaler Startpunkt für eine Radtour durch die Region. © Tourist-Information Wiefelstede

Zu Fuß lassen sich die Landschaft und ihre Sehenswürdigkeiten am besten erkunden. Genießen Sie einen ausgedehnten Spaziergang auf einem der Wanderwege oder durch den Ort und spüren Sie, wie wohltuend ein Aufenthalt in der Natur sein kann.

Der Wemkendorfer Wasserweg lädt zu netten Spaziergängen ein.

Der Wemkendorfer Wasserweg lädt zu netten Spaziergängen ein. © Tourist-Information Wiefelstede

Kulinarische Köstlichkeiten mit Traumkulisse

Zur Stärkung auf der Entdeckungstour bieten zahlreiche Gastronomen eine große Vielfalt aus gutbürgerlicher und heimischer Küche.

Buchen Sie Ihren Aufenthalt in Wiefelstede:

Tourist-Information Wiefelstede (im Rathaus)
Kirchstr. 1
26215 Wiefelstede
Tel.: (04402) 96 51 50
touristik@wiefelstede.de
www.wiefelstede-touristik.de