Frank Wegener musste nicht lange nachdenken, was er in der kommenden Saison vorhat.
Frank Wegener musste nicht lange nachdenken, was er in der kommenden Saison vorhat. © Sascha Keirat
Fußball

Eintracht will Weg mit Wegener weitergehen

Unmittelbar vor dem Spitzenspiel beim Tabellenersten hat Eintracht Ahaus eine der wichtigsten Fragen für die nähere Zukunft geklärt: Trainer Wegener bleibt dem Klub erhalten. Auch die Co-Trainerfrage ist beantwortet.

In der Landesliga ungeschlagener Tabellenzweiter, am Sonntag das Spitzenspiel bei der IG Bönen vor Augen. Sportlich gesehen schwebt die Erstvertretung von Eintracht Ahaus derzeit auf Wolke sieben. Dabei bleibt aber auch Zeit, den Blick schon mal in die Zukunft zu lenken.

Kappenstiel: „Das ist schon überragend“

Über den Autor
Redakteur
Anfang des Jahrtausends von der Nordseeküste ins Münsterland gezogen und hier sesshaft geworden. Als früher aktiver Fußball-, Tennis- und Basketballspieler sportlich universell interessiert und immer auf der Suche nach spannenden Geschichten.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.