Seit 2018 hat Jeroen van der Veen das Sagen bei der ersten Mannschaft des FC Oeding.
Seit 2018 hat Jeroen van der Veen das Sagen bei der ersten Mannschaft des FC Oeding. © FC Oeding
Fußball

FC Oeding macht am Telefon Nägel mit Köpfen in der Trainerfrage

Wie es in der neuen Saison auf der Trainerbank des FC Oeding weitergeht, hat der Klub von der Grenze während der Spielpause geklärt. Aufgrund der Kontaktbeschränkungen am Telefon.

Wäre die Saison nicht unterbrochen worden, hätte der FC Oeding am Sonntag im Grenzstadion den FC Vreden begrüßt. Ein Duell mit absolutem Topspiel-Potenzial in der laufenden Kreisliga-A-Saison. Statt auf Punktejagd zu gehen, haben die Oedinger momentan viel Zeit, um sich um Personalia zu kümmern.

Immer wieder junge Leute eingebaut

Über den Autor
Redakteur
Anfang des Jahrtausends von der Nordseeküste ins Münsterland gezogen und hier sesshaft geworden. Als früher aktiver Fußball-, Tennis- und Basketballspieler sportlich universell interessiert und immer auf der Suche nach spannenden Geschichten.
Zur Autorenseite
Sascha Keirat

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.